AKAD College Claim
  • Wer kann den kaufmännischen Lehrabschluss nachholen?

    Berufserfahrene Erwachsene haben bei AKAD College die Möglichkeit, berufsbegleitend einen kaufmännischen Lehrabschluss nachzuholen. Voraussetzungen für die Zulassung sind mindestens fünf Jahre Berufspraxis, davon 2 Jahre im kaufmännischen Bereich (bis zur Abschlussprüfung). Über die Zulassung zur Prüfung entscheidet das Kantonale Amt für Berufsbildung im Wohnortskanton.


  • Was bringt der kaufmännische Lehrabschluss?

    Im Bewerbungsprozess für administrative Stellen haben Sie mit dem kaufmännischen Lehrabschluss die besten Chancen, in die engere Auswahl zu gelangen. Oft wird diese Höherqualifikation von Arbeitgebern auch mit höheren Saläreinstufungen belohnt. Zudem ermöglicht Ihnen der Abschluss den Zugang zu zahlreichen weiterführenden betriebswirtschaftlichen Weiterbildungen, so etwa zu Höheren Fachschulen für Wirtschaft oder zu Berufsmaturität mit anschliessendem Studium an einer Fachhochschule.


  • Wie lange dauert die Ausbildung bis zum KV-Abschluss?

    Berufsbegleitende Ausbildung für berufserfahrene Erwachsene: 

    Die Ausbildung dauert vier Semester und beinhaltet folgende Teilabschlüsse: Bürofachdiplom VSH, Handelsdiplom VSH, Informatikzertifikat. Ein Höhereintritt ist je nach Vorbildung, in Absprache mit der Schulleitung, möglich.

    Vollzeit-Ausbildung für Jugendliche und Erwachsene

    Die Ausbildung dauert sechs Semester und beinhaltet folgende Teilabschlüsse: Bürofachdiplom VSH, Handelsdiplom VSH, Informatik- und Sprachzertifikate sowie ein kaufmännisches Praktikum in der Branche Dienstleistung & Administration. Bei entsprechender schulischer Vorbildung ist eine Verkürzung möglich. Verkürzungen müssen vom kantonalen Berufsbildungsamt genehmigt werden. Unsere Schulleitung berät Sie gerne.


  • Wann Starten die Lehrgänge der Handelsschule?

    Die Lehrgänge starten jeweils im Februar und August. Die Lehrabschlussprüfung findet einmal jährlich im Juni statt. Die Prüfungen zum Bürofachdiplom und zum Handelsdiplom finden jeweils im Januar und Juni statt.


  • Wann ist der Anmeldeschluss für die Lehrgänge der Handelsschule?

    Es gibt keinen offiziellen Anmeldeschluss; Anmeldungen sind jedoch erwünscht bis Ende Dezember für den Januar-/Februar-Start respektive Ende Juni für den August-Start. Die Anmeldungen werden nach Eingangsdatum berücksichtigt.


  • Wie viel kann ich neben der berufsbegleitenden Ausbildung der Handelsschule arbeiten?

    Es stehen verschiedene Zeitvarianten zur Wahl. Je nach gewählter Variante ist eine Berufstätigkeit von bis zu 100 Prozent möglich.


  • Welche Möglichkeiten gibt es für Personen, die noch keine kaufmännische Berufserfahrung mitbringen?

    Die Ausbildung kann bis zum Handelsdiplom VSH absolviert werden. Dieser Abschluss erleichtert die Suche nach einer kaufmännischen Stelle bereits erheblich. Sobald die erforderliche Berufserfahrung erreicht ist, kann der Lehrabschluss nachgeholt werden.

    Eine Alternative dazu ist die Vollzeit-Ausbildung mit integriertem kaufmännischem Praktikum.


  • Wo findet der Unterricht statt?

    Der Präsenzunterricht findet in Bern und Zürich statt. Beide Standorte sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln bestens erreichbar. In Bern zu Fuss in zwei Minuten ab dem Bahnhof Bern, in Zürich in vier Minuten ab dem Bahnhof Oerlikon.


Kontakt

AKAD College Zürich
Jungholzstrasse 43
8050 Zürich

Telefon 044 307 31 31
Telefax 044 307 32 14
Web
E-Mail college@akad.ch