Berufliche Weiterbildung

Icon

Finanzen & Inkasso

Berufliche Weiterbildung

Icon

Finanzen & Inkasso

Dipl. Finanzplaner/-in (IAF) mit eidg. Fachausweis

Icon
Fakten
Nutzen
Voraussetzungen
Perspektiven
FAQ
Factsheets

Übersicht

Icon
Dauer

1 Semester (6 Monate)

Icon
Nächster Start

07. Dezember 2024

Icon
Abschluss

Eidg. Fachausweis

Icon
Durchführungsvariante

Präsenzunterricht

Icon
Lernort

Zürich

Icon
Studiengebühren

CHF 990.- pro Monat

Icon Rechner öffnen Icon

Sie sind bereits in der Finanzdienstleistungsbranche tätig und wollen ihren Kompetenzbereich erweitern? Als dipl. Finanzplaner/-in erlangen Sie theoretische und praktische Fachkenntnisse in der Finanzplanung.

Dieser Abschluss macht Sie zu einer qualifizierten Fachkraft in der Finanzplanung, somit können Sie in privaten Haushalten sowie Kleinunternehmen eine auf die Bedürfnisse der Kund/-innen abgestimmte und langfristige Finanzplanung erarbeiten.

  • Themen der Vorsorge (Vorsorgeanalyse und Pensionsplanung)
  • Themen der Vermögenslage (Vermögensaufstellung, Anlagen, Derivate und strukturierte Produkte, Alternative Investments)
  • Themen zur Aufbauplanung und -beratung (Vermögensplanung, Steuerliche Belastung, Sicherung der Altersvorsorge, Nachlassplanung)
  • Themen zur Pensionsplanung und -beratung (Kundenziele Pensionierung, BVG Ansprüche, Steuerliche Belastung, güter- und erbrechtliche Auseinandersetzung)

Prüfungen

  • Interne Vorprüfung schriftlich und mündlich
  • Eidg. Abschlussprüfung (IAF)

Bundesbeiträge

Finden Sie heraus, welche finanzielle Unterstützung Sie auf Vorbereitungskurse zu Berufs- und Höheren Fachprüfungen sowie Bildungsgänge haben: Finanzierungsbeiträge.

Der Nutzen für Sie

Icon

Für Ihr Know-How

  • Icon Theoretische und praktische Fachkenntnisse in der Finanzplanung
  • Icon Eidgenössisch anerkannter Fachausweis
  • Icon Sie können mit einem systematischen Ansatz eine Analyse und Planung der Einnahmen und Ausgaben erarbeiten. Ebenfalls sind Sie in der Lage eine ganzheitliche Bestandsaufnahme des Vermögens, der Schulden, der Steuern sowie der Lebensrisiken unter Berücksichtigung der ökonomisch, ökologisch und sozial nachhaltigen Entwicklung durchführen.
Icon

Für Ihre Karriere

  • Icon Verantwortung für die Durchführung von Finanzberatungen und Finanzplanungen der Privatkundschaft
  • Icon Qualifizierte Fachkraft in der Finanzplanung
Icon

Für Ihre Persönlichkeit

  • Icon Eigenständiges Arbeiten
  • Icon Mehr Selbstsicherheit
  • Icon Selbstständigkeit
  • Icon Vernetztes Denken
  • Icon Beratungs- und Präsentationskompetenzen

Voraussetzungen

  1. Ein Fähigkeitszeugnis einer mindestens dreijährigen Grundbildung oder einen gleichwertigen Ausweis und über zwei Jahre Berufspraxis im Finanzdienstleistungsbereich

  2. Oder eine erfolgreich abgeschlossene zweijährige Grundbildung und über fünf Jahre Berufspraxis, davon mindestens zwei Jahre im Finanzdienstleistungsbereich

  3. Oder eine Berufspraxis im Finanzdienstleistungsbereich von mindestens fünf Jahren

  4. Zusätzlich müssen die folgenden Module Dipl. Finanzberater/-in IAF bestanden sein: Vermögensbildung, Vorsorge, Versicherungen, Immobilien.
    Einzelne Module dürfen ungenügend sein. Die Wegleitung regelt die Details.

Dieser Lehrgang kann Sie wie folgt weiterentwickeln.

Icon Eigenverantwortliche Planungstätigkeiten
Icon
Icon

Häufig gestellte Fragen

Für wen eignet sich diese Weiterbildung?

Icon

Sie arbeiten seit mindestens 3 Jahren in der Finanz- oder Versicherungsbranche (Bank, Treuhandbüro, Steuerberatung, Versicherung oder einem anderen Finanzinstitut mit Privatkundschaft) und möchten Ihre Kompetenzen erweitern.

Muss ich zuvor einen anderen Lehrgang absolviert haben?

Icon

Ja. Der Bildungsgang «Dipl. Finanzberater/-in (IAF)» bildet die Vorstufe zum Abschluss «Dipl. Finanzplaner/-in mit eidg. Fachausweis» und dauert 2 Semester.

Folgende Module müssen abgeschlossen sein:

  • Vermögensbildung
  • Vorsorge (Personen- und Sozialversicherungen)
  • Versicherung (Sach- und Vermögensversicherungen)
  • Immobilien/Finanzierung

Einzelne Module dürfen ungenügend sein. Die Wegleitung regelt die Details.

Kann ich weiter im vollen Arbeitspensum arbeiten?

Icon

Ja, der Bildungsgang ist zeitlich so ausgerichtet, dass Sie eine erfolgreiche Weiterbildung absolvieren und im Vollzeitpensum arbeiten können.

Wann findet die Berufsprüfung statt?

Icon

Die eidgenössische Berufsprüfung findet jeweils im Juni statt. Wichtig ist, dass man sich frühzeitig anmeldet. Weitere Informationen rund um die Prüfungen finden Sie unter iaf.ch.

Wann kann ich Bundesbeiträge anfordern?

Icon

Wenn Sie die eidg. Prüfung «Dipl. Finanzplaner/-in mit eidg. Fachausweis» absolviert haben (unabhängig davon ob Sie diese bestehen), haben Sie Anspruch auf die Bundesbeiträge. AKAD stellt Ihnen eine Zahlungsbestätigung aus.

Welche beruflichen Möglichkeiten habe ich mit dem Abschluss Dipl. Finanzplaner/in (IAF) mit eidg. Fachausweis?

Icon

Finanzplaner/-innen mit eidg. Fachausausweis besitzen die Kompetenz, für ihre Privatkundschaft eine auf die Bedürfnisse abgestimmte langfristige Finanzplanung über den gesamten Lebenszyklus zu erarbeiten und umzusetzen.

Wie lange dauert der Bildungsgang "Dipl. Finanzplaner/-in (IAF) mit eidg. Fachausweis"?

Icon

Er dauert ca. 9 Monate und bildet den zweiten Teil der Weiterbildung.

Sind die Gebühren für die IAF-Prüfungen in den Studienkosten enthalten?

Icon

Nein, die Kosten für die externen Prüfungsgebühren werden von der Trägerschaft (IAF-Interessengemeinschaft für Ausbildung im Finanzbereich) erhoben.

Wann beginnt diese Weiterbildung?

Icon

Der Bildungsgang startet einmal jährlich im Herbst.

Wer meldet mich zur IAF-Prüfung an?

Icon

Die Modulprüfungen werden von der Trägerschaft (IAF – Interessengemeinschaft für Ausbildung im Finanzbereich) ausgeschrieben und durchgeführt. Es ist wichtig, dass Sie sich frühzeitig anmelden. Die Studierenden sind selbst für eine rechtzeitige und vollständige Anmeldung bei der Trägerschaft verantwortlich.

Factsheets




Jetzt aktiv werden

Jetzt aktiv werden

Alternative Bildungsmöglichkeiten

Zert. Vermögensberater-/in IAF

Icon Abschluss

Branchenzertifikat

Icon Dauer

1 Semester (6 Monate)

Icon Lernort

ortsunabhängig sowie Zürich

Icon Durchführungs-
variante

Hybrid

Dipl. Finanzberater/-in (IAF)

Icon Abschluss

AKAD-Zertifikat

Icon Dauer

2 Semester (1 Jahr)

Icon Lernort

ortsunabhängig sowie Zürich

Icon Durchführungs-
variante

Hybrid

Inkasso Spezialist/-in SAQ mit Personenzertifikat

Icon Abschluss

AKAD-Zertifikat

Icon Dauer

1 Semester (6 Monate)

Icon Lernort

ortsunabhängig sowie Zürich

Icon Durchführungs-
variante

Hybrid

Zert. Vermögensberater-/in IAF

Icon Abschluss

Branchenzertifikat

Icon Dauer

1 Semester (6 Monate)

Icon Lernort

ortsunabhängig sowie Zürich

Icon Durchführungs-
variante

Hybrid

Dipl. Finanzberater/-in (IAF)

Icon Abschluss

AKAD-Zertifikat

Icon Dauer

2 Semester (1 Jahr)

Icon Lernort

ortsunabhängig sowie Zürich

Icon Durchführungs-
variante

Hybrid

Inkasso Spezialist/-in SAQ mit Personenzertifikat

Icon Abschluss

AKAD-Zertifikat

Icon Dauer

1 Semester (6 Monate)

Icon Lernort

ortsunabhängig sowie Zürich

Icon Durchführungs-
variante

Hybrid