AKAD Claim Banking+Finance
Traegerschaft SwissBanking
  1. Fakten
  2. Beschreibung
  3. Downloads
  4. Infoanlass/Kontakt
  5. Anmelden

Fakten

Studienabschluss

Zertifizierte/-r Privatkundenberater/-in

Studienorte

Selbststudium

Dauer

ca. 80 Stunden Lernaufwand

Ihre Vorteile

  • Dank der Lernhefte lernen Sie, wann und wo Sie wollen
  • Fachliche Begleitung durch erfahrene E-Teacher
  • Vernetzung von bankfachlichen, sozialen und personalen Kompetenzen
  • Staatlich akkreditiertes und international gültiges Zertifikat nach ISO-Norm 17024

Prüfungstermine

Datum schriftliche Prüfungen:
Montag, 27. März 2017
Montag, 26. Juni 2017
Montag, 25. September 2017
Montag, 18. Dezember 2017

Datum schriftliche Nachprüfungen:
Montag, 15. Mai 2017
Montag, 21. August 2017
Montag, 13. November 2017

Datum mündliche Prüfung:
Dienstag, 13. Dezember 2016

Sales Training:
Mittwoch, 17. Mai 2017
Mittwoch, 20. September 2017
Mittwoch, 15. November 2017

Mündliche Prüfungen:
Montag, 19. Juni 2017
Montag, 16. Oktober 2017
Montag, 11. Dezember 2017

Preis

(Angaben in CHF)

Kosten

 Preis
Unterlagen für das Selbststudium als E-Book und Print in Deutsch300.-
Sales Training für die mündliche Prüfung pro Teilnehmer620.-
Schriftliche Prüfungen – Mindestzahl 5 Teilnehmer140.-
Mündliche Prüfungen – Mindestzahl 5 Teilnehmer650.-
SAQ-Gebühr240.-
_________________.-
Total Variante A: Reines Selbststudium1330.-
Total Variante B: Mit Sales Training für die mündliche Prüfung1950.-

Beschreibung

Fachlicher Inhalt

Strategie Privatkunden

  • Strategie Privatkunden
  • Beratungsansatz
  • Lifecycle-Philosophie

 

Vorsorgen

  • Das Schweizerische Vorsorgesystem
  • 3. Säule - Private Vorsorge 3a

 

Zahlen und Sparen

  • Aktiv-/Passivgeschäft
  • Kontosortiment
  • Zahlungsverkehr
  • Karten

 

Anlegen

  • Anlageansatz
  • Anlagefonds

 

Risk, Legal & Compliance

  • Verhaltens- und Ethikcodex
  • Risk & Compliance Kenntnisse

Voraussetzungen

Für das «Selbststudium Bankfach» und das «Sales Training» sind keine besondere Zulassungsbedingungen zu erfüllen.

Zu den Zertifikatsprüfungen zugelassen sind Personen, welche zum Zeitpunkt der Prüfung

  • bei einem Finanzinstitut beschäftigt sind.
  • ein Kundenbuch führen oder daran beteiligt sind bzw.
  • als Finanz-, Vermögensverwaltungs- oder Anlagespezialist/-in eigenständig für Kunden arbeiten und mit ihnen in Kontakt stehen.

AbsolventInnen der HFBF sind für drei Jahre nach dem Diplom grundsätzlich von der schriftlichen Prüfung befreit. Sie absolvieren optional ein Sales Training und legen nur die mündliche Prüfung ab.

Downloads

Dokument

Grösse

 
Factsheet Personenzertifikat Privatkundenberater (pdf)118 KBDownload

Infoanlass/Kontakt

Nächste Infoanlässe

Für diesen Lehrgang sind momentan keine Infoanlässe geplant. Kontaktieren Sie uns für ein persönliches Beratungsgespräch!

Kontakt

Wünschen Sie eine persönliche Beratung? Kontaktieren Sie uns!

Marco Rüstmann
Leiter Personenzertifizierung und Content Bank+Finanz
| Telefon 044 200 19 45

Anmelden

Durchführungsorte Beginn  
Selbststudium jederzeit Anmeldung über die Website der Kalaidos Fachhochschule

Kontakt Zertifikatsstudiengang

Höhere Fachschule Banking+Finance AG
Jungholzstrasse 43
8050 Zürich
Web www.kalaidos-fh.ch/SIF/Personenzertifizierung

Kontaktperson
Marco Rüstmann
Leiter Personenzertifizierung
Telefon: +41 44 200 19 45
personenzertifizierung@kalaidos-fh.ch