AKAD Claim Banking+Finance
Traegerschaft SwissBanking

Dienstag, 15. Dezember 2015

Markus Gygax, CEO der Valiant Bank, kennt den Weg zum Erfolg. Mit regelmässigen Weiterbildungen habe er sich auf dem Arbeitsmarkt immer Optionen offenhalten können, sagte er an der Diplomfeier der AKAD Höhere Fachschule für Bank und Finanz im Berner Kursaal. Mit ihrem erfolgreichen Abschluss der HFBF hätten sich die 207 Absolventinnen und Absolventen nun ebenfalls solch wertvolle Optionen für ihre weitere Karriere erworben.

Mit strahlenden Gesichtern erhielten die Absolventinnen und Absolventen dann ihre Diplome vom Vorsitzenden der Geschäftsleitung der AKAD Banking+Finance, Daniel Amstutz. Dieser moderierte geschickt durch die erforderliche Sprachvielfalt: Als landesweit vertretene und von der Schweizerischen Bankiervereinigung getragene Schule kamen Absolvierende aus der Deutschschweiz, der Romandie und dem Tessin. «Heute dürfen Sie die Lorbeeren für die Leistungen der vergangenen drei Jahre ernten», freute sich Amstutz mit seinen Studierenden. Wer die HFBF besonders erfolgreich abgeschlossen hat, erfahren Sie im Beitrag «Ausgezeichnete Erfolgsquote in allen Studienjahren».

Valiant CEO

Valient-CEO Markus Gygax an der HFBF-Diplomfeier.




News AKAD Banking+FinanceRSS-Feed abonnieren