AKAD Claim Banking+Finance

Erstzertifizierung

In vier Schritten zum Zertifikat

  • Erarbeiten der bankfachlichen Themen im Selbststudium
    Sie eignen sich die bankfachlichen Themen mit aktuellen und bei Kundenberater/-innen bewährten Lernheften vollständig im Selbststudium an. Erfahrene E-Teacher begleiten Sie fachlich dabei.
    AbsolventInnen der HFBF sind ab Abschluss für drei Jahre von der schriftlichen Prüfung befreit. Deshalb benötigen Sie das Selbststudium nicht.

  • Schriftliche Bankfach-Prüfung
    Die im Selbststudium erworbenen Fachinhalte der Lektionen werden mit einer schriftlichen Bankfach-Prüfung getestet. Zu jedem Thema ist in einem Prüfungsfragenpool eine bestimmte Anzahl Multiple-Choice-Fragen vorhanden. Diese sind zu einer 2-stündigen (Privatkunden), 2 1/2-stündigen (Individualkunden),
    2 mal 2-stündigen und 1 mal 1-stündigen (Vermögensverwaltung) oder 2 mal 21/2-stündigen (Firmen- und institutionelle Kunden) Prüfung zusammengestellt.
    AbsolventInnen der HFBF sind ab Abschluss für drei Jahre von der schriftlichen Prüfung befreit. Deshalb benötigen Sie das Selbststudium nicht.

  • Vorbereitung mündliche Prüfung
    Zur Vorbereitung auf die mündliche Prüfung besuchen Sie optional ein Sales Training mit dazugehöriger Produktschulung. Das Sales Training dauert einen Tag und bereitet Sie mit simulierten Kundengesprächen und integrierter Nutzenansprache für Kundenlösungen auf die mündliche Prüfung vor.

  • Mündliche Prüfung Kundengespräch
    Die mündliche Prüfung ist formal ein für Ihre Praxis typisches, fundiertes Kundengespräch. Die integrierten Kompetenzen für das Bankfach und die Gesprächsführung sind zentraler Bestandteil der Prüfung. Die Prüfung dauert 60 Minuten (Privatkunden, Individualkunden, Vermögensverwaltung) oder 2 mal 30 Minuten (KMU, Firmen- und institutionelle Kunden). Die bestandene schriftliche Prüfung ist Voraussetzung.

Rezertifizierung

  • Erarbeiten der bankfachlichen Themen im Selbststudium
    Sie eignen sich die bankfachlichen Themen mit aktuellen und bei Kundenberater/-innen bewährten Lernheften vollständig im Selbststudium an. Erfahrene E-Teacher begleiten Sie fachlich dabei.

  • Schriftliche Bankfach-Prüfung
    Die im Selbststudium erworbenen Fachinhalte der Lektionen werden mit einer schriftlichen Bankfach-Prüfung getestet. Zu jedem Thema ist in einem Prüfungsfragenpool eine bestimmte Anzahl Multiple-Choice-Fragen vorhanden.

Nach bestandener schriftlichen Prüfung erhalten Sie das neue Zertifikat «Kundenberater / Kundenberaterin Bank» durch die Zertifizierungsstelle zugesandt.

Vorteile lernen mit Lernheften

  • Sie lernen im eigenen Takt – wann Sie wollen und wo Sie wollen.
  • Die Lernhefte sind passgenau zu den normativen Grundlagen für die schriftliche Bankfach-Prüfung der Zertifizierungsstelle zusammengestellt. Dies ermöglicht nach der bestandenen Prüfung die Zertifizierung nach der ISO-Norm 17024.
  • Fachlich fundierte Beschreibungen von Bankfachthemen sowie dazugehörige Übungsaufgaben und Lösungen.

Studien und Prüfungsorte

Der Studiengang im Bankfach wird im Selbststudium ortsunabhängig durchgeführt.

Die schriftliche Prüfung «Wissenstest Bankfach», das «Sales Training» und die mündliche Prüfung «Kundengesprächsprüfung» finden in Zürich statt.

Kontakt Zertifikatsstudiengang

Höhere Fachschule Banking+Finance AG
Jungholzstrasse 43
8050 Zürich
Web http://www.kalaidos-fh.ch/SIF/Personenzertifizierung

Kontaktperson
Marco Rüstmann
Leiter Personenzertifizierung
Telefon: +41 44 200 19 45
personenzertifizierung@kalaidos-fh.ch