AKAD Business Claim
  1. Fakten
  2. Beschreibung
  3. Downloads
  4. Infoanlass/Kontakt
  5. Anmelden

Fakten

Studienabschluss

Sozialversicherungsfachmann/-frau mit eidg. Fachausweis

Studienorte

Zürich

Dauer

2 Semester

Methode

Präsenzunterricht (Weg 2)

Ihre Vorteile

AKAD Business ist seit vielen Jahren Schulpartner des VBV (Berufsbildungsverband der Versicherungswirtschaft). In dieser Eigenschaft werden die folgenden Studiengänge angeboten:

  • Eidg. dipl. Versicherungswirtschafter/-in HF
  • Eidg. Fachausweis Versicherungsfachmann/-frau
  • Versicherungsvermittler/-in VBV

Dank diesem einzigartigen Bildungsangebot im Versicherungsbereich verfügt AKAD Business über eine breite Erfahrung in der Versicherungsweiterbildung mit entsprechend fachlich versiertem Dozentenstab.

Beginn

jährlich Ende August oder Anfangs September

Grundkosten

(Angaben in CHF)Preis
StudienhonorarCHF 8000.- 
Total CHF 8000.-

Prüfungsgebühren

2'000 CHF


Zusätzliches

Anspruch auf staatliche Subventionierung

Für alle neugestarteten Bildungsgänge nach dem 31.07.2017 unterstützt der Bund die Kurskosten mit ca. 50% finanziell. Der/die Studierende erhält zum Zeitpunkt der Schlussprüfung nach einem Antrag diesen Förderbeitrag.

Beschreibung

Ablauf/Inhalt

Die Ausbildung dauert 2 Semester und dient der Prüfungsvorbereitung zum eidg. Fachausweis. Die Prüfungen werden für alle Kandidaten/-innen durch den Schweizerischen Verband der Sozialversicherungs-Fachleute (SVS) durchgeführt. Der erste Teil der Prüfung findet Anfang Juli statt und der zweite Teil Mitte Oktober.

Das Studium ist berufsbegleitend. Pro Woche sind 8 Lektionen vorgesehen. Zwei Varianten stehen dabei zur Verfügung:

  • Unterricht an einem Nachmittag plus Abend
  • Unterricht an zwei Abenden (bis 20.00 Uhr)

Fachlicher Inhalt

Prüfung Teil 1, Anfang Juli (Woche 27)

  • Alters- und Hinterlassenenversicherung (AHV)
  • Invalidenversicherung (IV)
  • Obligatorische Unfallversicherung (UV) und Zusatzversicherung
  • Soziale Krankenversicherung (KV) und Zusatzversicherung
  • Obligatorische und überobligatorische berufliche Vorsorge (BV)


Prüfung Teil 2, Mitte Oktober (Woche 41)

  • Soziale Sicherheit (SoSi)
  • Arbeitslosenversicherung und Insolvenzversicherung (ALV)
  • Erwerbsersatzordnung, Erwerbsersatz bei Mutterschaft, Familienzulagen (EO, MSE, FZ)
  • Militärversicherung (MV)
  • Recht (RE)
  • Koordination (KOO)
  • Ergänzungsleistungen (EL)
  • Sozialhilfe (SH)

Voraussetzungen

Zur Prüfung zugelassen wird, wer

  • ein eidg. Fähigkeitszeugnis einer mindestens 3-jährigen beruflichen Grundbildung oder ein Maturitätszeugnis besitzt 
    und eine mindestens 3-jährige Berufspraxis im Sozialversicherungsbereich vorweisen kann;
  • ein eidg. Berufsattest einer mindestens 2-jährigen beruflichen Grundbildung besitzt und eine mindestens 5-jährige Berufspraxis im Sozialversicherungsbereich vorweisen kann.

Besonderes

Der Fachausweis Sozialversicherungsfachmann/-frau ermöglicht das verkürzte Studium zum eidg. dipl. Versicherungswirtschafter/-in HF (Studiumsdauer 3 Semester).

Downloads

Dokument

Grösse

 
Factsheet Sozialversicherungsfachleute (pdf)1842 KBDownload

Infoanlass/Kontakt

Nächste Infoanlässe

DurchführungsorteDatumZeit 
Zürich14.06.201717:00Anmelden

Kontakt

Wünschen Sie eine persönliche Beratung? Kontaktieren Sie uns!

Reto Kägi
Schulleiter Schule für Versicherung
| Telefon 044 307 32 49

Mikkel Weber
Studiengangsverantwortlicher Schule für Versicherung
| Telefon 044 307 32 38

Anmelden

Durchführungsorte Unterrichtstag / -zeit Beginn  
Zürich Donnerstagnachmittag und -abend
von 12:45 - 16:10 / 16:45 20:10 Uhr
allenfalls auch vereinzelt am Samstagmorgen von 08:30 - 12:00 Uhr

Sep. 2017 Anmelden
Zürich Montag- und Donnerstagabend
von 16:45 - 20:10 Uhr
allenfalls auch vereinzelt am Samstagmorgen von 08:30 - 12:00 Uhr

Sep. 2017 Anmelden

Wir nehmen mit Ihnen Kontakt auf


Call Back