AKAD Business Claim
  1. Fakten
  2. Beschreibung
  3. Downloads
  4. Infoanlass/Kontakt
  5. Anmelden

Fakten

Studienabschluss

Treuhänder/in mit eidg. Fachausweis

Zwischenabschlüsse

Eidg. Zulassungsprüfung

Studienorte

Zürich

Dauer

Grundstudium: 2 Semester, Hauptstudium: 3 Semester

Methode

Präsenzunterricht (Weg 2)

Die Stoffvermittlung erfolgt im begleiteten Selbststudium, für die Semester 1.-4., fakultativen Seminaren im Grundstudium und mit obligatorischem Präsenzunterricht im 5. Semester.

Ihre Vorteile

Maximale Flexibilität dank weniger obligatorischen Präsenzunterricht und fakultativen Seminaren im Grundstudium. 

Präsenzunterricht

Grundstudium: Fakultative Seminare im 1. und 2. Semester
Hauptstudium: 5. Semester
Samstag ganzer Tag, 08.30–16.35 Uhr (Zürich)

Selbststudium

Grundstudium: 1. und 2. Semester
Hauptstudium: 3. und 4. Semester

Beginn

jederzeit

Studienhonorar

(Angaben in CHF)Preis pro MonatAnzahl Monate
GrundstudiumCHF 550.-12
HauptstudiumCHF 550.-12
Präsenzunterricht HauptstudiumCHF 550.-2
Total CHF 14300.-


Zusätzliches

Inbegriffen sind alle Lehrmittel, Unterricht, Skripte und die Prüfungen. Die Gebühren für die eidg. Prüfung von ca. CHF 3460.- sind nicht inbegriffen.

Bundesbeitrag

(Angaben in CHF)Preis pro MonatAnzahl Monate
Studienhonorar GrundstudiumCHF 550.-12
Studienhonorar HauptstudiumCHF 550.-12
Präsentunterricht HauptstudiumCHF 550.-2
abzüglich vorgesehene BundesbeiträgeCHF 7150.- 
Total CHF 7150.-

Beschreibung

Finanzielle Unterstützung - unabhängig vom Wohnkanton - mit bis zu 50% der anrechenbaren Studiengebühren.

Anspruch auf diese Unterstützung haben alle Personen, welche die entsprechende eidgenössische Prüfung absolvieren (unabhängig davon ob sie diese bestehen), einen Vorbereitungskurs besucht haben und die Kosten dafür belegen können.

Die Studierenden beantragen die Rückerstattung nach absolvierter Prüfung direkt beim Bund.

Die Studierenden erhalten von AKAD Business eine entsprechende Zahlungsbestätigung.

Beschreibung

Ablauf/Inhalt

Das Studium zum Fachausweis Treuhänder/-in teilt sich in ein Grund- und ein Hauptstudium auf. Zum Hauptstudium wird zugelassen, wer über entsprechende Vorkenntnisse und die bestandene eidg. Zulassungsprüfung verfügt.

Im Selbststudium erarbeiten Sie den Stoff mit speziell für das Selbststudium aufbereiteten Lehrmitteln. Im anschliessenden Präsenzunterricht liegt das Gewicht auf Diskussion, Anwendung und Vernetzung des Stoffes.

 

Selbststudium mit
fakultativen Seminaren

Selbststudium 

Präsenz-
unterricht 

Grundstudium   1. und 2. Semester    
Hauptstudium    3. und 4. Semester  5. Semester

 

Fachlicher Inhalt

Grundstudium (bis zur eidg. Zulassungsprüfung)

  • Recht
  • Rechnungswesen Grundlagen
  • Personaladministration
  • Steuern Grundlagen

 

Hauptstudium (bis zur eidg. Berufsprüfung)

  • Rechnungswesen (Finanzielles Rechnungswesen, Finanzmanagement und Betriebliches Rechnungswesen)
  • Steuern
  • Revision
  • Unternehmens- und Wirtschaftsberatung

Voraussetzungen

Zur Prüfung wird zugelassen, wer

1. einen der nachstehenden Ausweise besitzt:

  • Eidg. Fähigkeitszeugnis einer dreijährigen beruflichen Grundbildung
  • Diplom einer vom Bund anerkannten Handelsmittelschule
  • Kaufmännisches Berufsmaturitätszeugnis
  • Maturitätszeugnis (alle Typen)

2. folgende Praxis nachweisen kann:

  • 4 Jahre Fachpraxis nach Erwerb eines der obigen Ausweise.
    Als Fachpraxis gilt die Tätigkeit im Treuhand- und Revisionswesen, im Finanz- und Rechnungswesen, im Steuerwesen und in der Unternehmensberatung.
  • Sie können sich indessen auch auf einen bestimmten Tätigkeitsbereich beschränken, so z.B. auf das Führen von Kundenbuchhaltungen mit Abschlussberatung, auf Steuerrevisionen u.a.
  • Die Fachpraxis hat sich auf das Gebiet der Schweiz und des Fürstentums Liechtenstein zu beziehen.

3. die Zulassungsprüfung mit einem Notendurchschnitt von 4 bestanden hat.

  • Die Zulassungsprüfungen finden jeweils im September statt. Daher ist der ideale Studienbeginn im normalen Studientempo der Oktober des Vorjahres.

Besonderes

Fakultativer Vorkurs

Möchten Sie das Hauptstudium beginnen? Fühlen sich aber in der buchhalterischen Theorie nicht mehr sicher? Dann besuchen Sie einen unserer Vorkurse im Selbststudium.

Wir empfehlen, die Vorkurse bereits vor dem Grundstudium zu erarbeiten.

Anschlussausbildung

Der Fachausweis bildet zudem die Grundlage für höhere Fachprüfungen im Bereich Rechnungslegung und Controlling, Steuern, Wirtschaftsprüfung sowie den MAS FH in Treuhand und Unternehmensberatung der Kalaidos Fachhochschule.

Downloads

Dokument

Grösse

 
Fachsheet Treuhänder/-in mit eidg. Fachausweis (pdf)163 KBDownload
Schnupperpaket «Grundlagen und Sonderprobleme I» (pdf)891 KBDownload

Infoanlass/Kontakt

Nächste Infoanlässe

DurchführungsorteDatumZeit 
Zürich18.01.201818:00Anmelden
Zürich15.03.201818:00Anmelden
Zürich07.06.201818:00Anmelden
Zürich06.09.201818:00Anmelden
Zürich15.11.201818:00Anmelden

Kontakt

Wünschen Sie eine persönliche Beratung? Kontaktieren Sie uns!

Linda Fischer
Studiengangsverantwortliche Schule für Rechnungswesen und Controlling
| Telefon 044 307 32 20

Anmelden

Durchführungsorte Unterrichtstag / -zeit Beginn  
Zürich
jederzeit Anmelden

Ihr Probepensum

Unterstützen und beraten Sie, Klein- und Mittelunternehmen in Rechnungswesen, bei Nachfolgeregelungen, Unternehmensbewertungen und Steuerfragen.

Dieser Lehrgang bereitet Sie ideal darauf vor!
Probepensum

Wir nehmen mit Ihnen Kontakt auf


Call Back