AKAD College Claim

Übersicht Lehrgänge und Zeitmodelle

Kaufmännische Grund- und Weiterbildung

Kaufmaennische Ausbildung berufsbegleitend

[Kaufmaennische Ausbildung berufsbegleitend]

Berufsbegleitende kaufmännische Weiterbildungen für Erwachsene

Selbststudium (Weg 1) oder berufsbegleitender Präsenzunterricht (Weg 2)

Möchten Sie solide kaufmännische Grundlagen erarbeiten? Mit den berufsbegleitenden Weiterbildungen für Erwachsene ist dies für Sie mit oder ohne kaufmännische Berufserfahrung sofort möglich.

Je nach Präferenz erwerben Sie das Bürofachdiplom VSH im reinen Selbststudium (Weg 1) oder nach der AKAD Methode mit berufsbegleitendem Präsenzunterricht (Weg 2). Ein zusätzliches Semester führt Sie zum Handelsdiplom VSH.

Sind Sie an Fremdsprachen interessiert? Dann können Sie diese in den Lehrgang integrieren. Die Arbeitgeber, insbesondere der Schweizerische Gewerbeverband SGV, anerkennen das Handelsdiplom VSH. Und: Als schulische Qualifikation, ist das Diplom laut SGV einer kaufmännischen Lehre gleichwertig.

Während des Lehrgangs erreichen Sie folgende Abschlüsse:

  • Bürofachdiplom VSH
  • Handelsdiplom VSH
  • Informatikzertifikat ECDL Base

Berufsbegleitend zum kaufmännischen Lehrabschluss

Berufsbegleitender Präsenzunterricht (Weg 2)

Können Sie mindestens fünf Jahre Berufspraxis vorweisen mit 2 Jahren Erfahrung im kaufmännischen Bereich? Und Sie wollen allenfalls den kaufmännischen Lehrabschluss nachholen? Dann erfüllen Sie die Kriterien für die Nachholbildung nach Artikel 32 der BBV (Berufsbildungsverordnung). Im zweijährigen Lehrgang wird nach der AKAD Methode unterrichtet. Einmal pro Woche besuchen Sie den berufsbegleitenden Präsenzunterricht (Weg 2).

Während des Lehrgangs erreichen Sie folgende Abschlüsse:

  • Bürofachdiplom VSH
  • Handelsdiplom VSH
  • Informatikzertifikat ECDL Base
  • Lehrabschluss Kauffrau/Kaufmann mit eidgenössischem Fähigkeitszeugnis B-/E-Profil.

Je nach Vorbildung ist in Absprache mit der Schulleitung ein Höhereintritt möglich.

Verkürzte kaufmännische Weiterbildung für Erwachsene

2 Tage pro Woche Unterricht (Weg 3)

Verfügen Sie über eine gute schulische Vorbildung? Wollen Sie in einem Jahr das Handelsdiplom abschliessen? Überlegen Sie sich Englisch und/oder Französisch in den Lehrgang zu integrieren? Verfügen Sie bereits über Kenntnisse auf Niveau A2? Im Lehrgang wird nach der AKAD Methode unterrichtet. Zwei Tage pro Woche besuchen Sie den berufsbegleitenden Präsenzunterricht (Weg 3).

Während des Lehrgangs erreichen Sie folgende Abschlüsse:

  • Handelsdiplom VSH
  • Informatikzertifikat ECDL Base
  • Sortieren