AKAD College Claim
  • Es geht ums Verständnis

    Rodrigo Sobrino unterricht bei AKAD College das Schwerpunkt Chemie. Er erzählt, worauf es ankommt, wenn Wissen tatsächlich auch verstanden werden soll.

    Weiter lesen...

  • Schon 15 Minuten reichen für einen «Lernsnack»

    Luca Barth wollte an der Universität studieren und musste dazu die Passerelle absolvieren. Mit einem klaren Ziel vor Augen gelang ihm schliesslich die effiziente Einteilung seiner Zeit.

    Weiter lesen...

  • Vorkenntnisse spielen eine zentrale Rolle

    Im Interview erzählt Professor Martin Lehner, dass das Üben und Repetieren unabdingbar für effizientes Lernen ist. Je mehr das Wissen vernetzt werden kann, desto einfach wird es gelingen, den Stoff längerfristig behalten zu können.

    Weiter lesen...

  • Im entscheidenden Moment in Höchstform

    Den Aufenthalt in Paris wollte Larissa Kalisch dafür nutzen, um nach der erfolgreich bestandenen Matura wieder Energie zu tanken. Es kam jedoch alles anders als geplant und Larissa lebt auch heute noch in Paris.

    Weiter lesen...

  • Panoramablick statt Röhrendenken

    Nach dem KV-Abschluss mit Berufsmaturität wollte Tiziano Sinatra seinen Horizont mit einem Studium an der Fachhochschule erweitern. Um dies erreichen zu können, entschloss er sich dazu, die Passerelle zu absolvieren.

    Weiter lesen...

  • Auf der richtigen Spur macht es richtig Freude

    Im ersten Anlauf wollte es mit der BMS leider nicht klappen. Die Niederlage gab Alicia Furrer jedoch genügend Motivation, um einen zweiten Anlauf zu wagen. Mit mehr Eifer und Selbstdisziplin gelangte sie schlussendlich an ihr Ziel; die Berufsmatur.

    Weiter lesen...

  • Selbstkontrolle und Fokussierung

    Um die Prüfungsangst in den Griff zu bekommen, ist einerseits eine seriöse Vorbereitung nötig, um Sicherheit im Prüfungsstoff zu erlangen. Der Stress kann andererseits zusätzlich reduziert werden durch Fokussierung zum richtigen Zeitpunkt.

    Weiter lesen...

  • Die hohe Erfolgsquote spricht für sich

    Bereits während der kaufmännische Lehre wusste Mia Perisic, dass sie später studieren möchte. Dank der Passerelle, die sie bei AKAD College absolvieren konnte, ging ihr Wunsch in Erfüllung.

    Weiter lesen...

  • Langlaufprofis setzen auf AKAD

    Spitzensportler haben bei AKAD College die Möglichkeit, trotz intensiven Trainingsplänen die Berufsmatur abzuschliessen. Die beiden Langlaufprofis Linard Kindschi und Roman Schaad haben sich für diesen Weg entschieden.

    Weiter lesen...

  • Lehrzeiten statt Leerzeiten

    Für Berufstätige ist die Samstagsschule die ideale Möglichkeit, die Matura neben dem Beruf nachzuholen. Michèle Krapf entschied sich für diese Option und konnte so weiter als Leiterin eines technischen Supportteams arbeiten.

    Weiter lesen...

  • IPDA zur gelenkten Sozialisierung im Dritten Reich

    Zu Zeiten des Dritten Reiches schloss sich ein Grossteil der jungen Leute der Hitlerjugend an. Als es im Frühjahr 1945 zum Häuserkampf um Berlin kam, stellte sich die Hitlerjugend mit Panzerfäusten unkritisch und naiv den Sowjettruppen entgegen. Wie konnte es soweit kommen?

    Weiter lesen...

  • Matura mit Blick aufs Horu

    Gabi Zaino wohnt im Wallis und hat ihre Matura erfolgreich bei der AKAD abgeschlosen. Dafür konnte Gabi mehrheitlich eigenständig im Selbststudium lernen. Dank weniger Präsenzstunden musste sie den langen Weg vom Wallis nach Zürich nur selten auf sich nehmen.

    Weiter lesen...