AKAD College Claim

Kalaidos Bildungsgruppe Schweiz

Kalaidos vereinigt Bildungsinstitute von der Volksschul- und Gymnasialstufe über die berufliche Aus- und Weiterbildung bis zur Fachhochschul- und Universitätsstufe. Als Bildungsgruppe verfügt Kalaidos zudem über ein methodisch-didaktisches Kompetenzzentrum, über ein Bildungsmedienhaus und über Unternehmen, die auf innerbetriebliche Bildungskonzepte spezialisiert sind. Als Partner von Menschen aller Lebensphasen sowie Unternehmen jeglicher Grösse und Branche bietet Kalaidos bedürfnisgerechte, zielorientierte und effiziente Bildungsleistungen an.                    

KALAIDOS Bildungsgruppe 

 

Stiftung arcoidis

Die Stiftung arcoidis ist ein Ausbildungs- und Lehrbetriebsverbund, der für Praktikumsbetriebe, deren Lernende und Berufsbildner ein Dienstleistungsangebot im Rahmen der betrieblichen Umsetzung der neuen kaufmännischen Grundbildung (NKG) zur Verfügung stellt.

Webseite besuchen
Compendio Bildungsmedien AG

Compendio bietet Lehrpersonen, Schulen, Institutionen und Verbänden qualitativ hoch stehende Lehrmittel und umfassende Dienstleistungen bei der Entwicklung von Bildungsmedien.

Webseite besuchen
Didacware

Didacware ist ein spezialisierter Anbieter von Informatik-Dienstleistungen für Bildungsinstitutionen. Das Unternehmen bietet Informatik-Grundversorgung sowie massgeschneiderte Schulsoftware (Produktlinie 'DIDAC') aus einer Hand an und begleitet seine Kunden bei schulbezogenen IT-Projekten. Bildungsanbieter aller Aus- und Weiterbildungsstufen zählen zum Kundenkreis von Didacware.

Webseite besuchen
Edubook AG

Edubook AG - ein Unternehmen der Kalaidos Bildungsgruppe Schweiz - ist seit 2004 ein hochspezialisiertes Unternehmen für die Produktion und den Versand von Lehrmaterialien. Sie bietet Institutionen und Unternehmungen ein breites Spektrum von Dienstleistungen.

Edubook AG ist führend in der On-Demand-Produktion mit modernster Digitaldruck-Technologie von Büchern, Katalogen und Ordnerinhalten und Spezialist für komplexe Druck- und Logistiklösungen.

Webseite besuchen
Kalaidos Fachhochschule

Die Kalaidos Fachhochschule verfügt über drei Departemente: Wirtschaft, Gesundheit und Musik. Als Fachhochschule mit privater Trägerschaft ist sie eine unabhängige sowie eidgenössisch genehmigte und beaufsichtigte Fachhochschule.

Webseite besuchen
KS Kaderschulen

Die KS Kaderschulen wurden 1975 in St. Gallen gegründet und sind heute eine eidgenössisch anerkannte Höhere Fachschule für Wirtschaft. Unsere jahrzehntelange Erfahrung in der Erwachsenenbildung und die Einbindung in die Kalaidos Bildungsgruppe Schweiz sind Garanten für die Wahrung von Kontinuität, Qualität sowie Akzeptanz in der Berufswelt.

Die KS Kaderschule konzentriert sich auf die drei Bereiche Wirtschaft, Marketing und Immobilien.

Webseite besuchen
Lernstudio Zürich

Das Lernstudio will ein Ort des Lernens mit einer bejahenden Schulatmosphäre sein. Es hilft Schülerinnen und Schülern durch individuelle Schulberatungen und gezielte Förderung im Klassen-, Gruppen- oder Einzelunterricht, mehr Eigeninitiative zu entwickeln und schulisch kompetenter zu werden. Es ist eine zukunftsorientierte, offene und moderne Schule, die Freude am Lernen vermitteln will und selber gerne lernt.

Webseite besuchen
Minerva Schweiz

Das Tätigkeitsfeld von Minerva ist weit und reicht vom Kindergarten über die Primar- und Sekundarstufe I bis hin zur kaufmännischen Grundbildung, Berufsmaturität und Passerelle. Weiter sind Zweitausbildungen und Weiterbildungen mit anerkannten Qualifikationen und eidgenössischen Fachausweisen im kaufmännischen Bereich in unserem Programm.

Webseite besuchen
SIS Swiss International School

Die SIS ist eine private Ganztagesschule, die vom Kindergarten bis zur Hochschulreife führt. Mit durchgängig zweisprachigem Unterricht und Schulalltag in Deutsch und Englisch sowie Schweizer und internationalen Bildungsabschlüssen richtet sie sich ebenso an einheimische wie an international mobile Familien.

Die Pädagogik der SIS ist politisch, weltanschaulich und religiös unabhängig, baut jedoch auf klar definierten Grundwerten. Internationale Ausrichtung und lokale Verankerung der Schule ermöglichen es unseren Schülerinnen und Schülern, selbstbewusst die Herausforderungen der globalisierten Welt anzunehmen.

Die SIS betreibt Schulen in der Schweiz (seit 1999), in Deutschland (seit 2008) und in Brasilien (seit 2009).

Webseite besuchen
WISS

Als führendes Bildungsinstitut der Informatik hat die Stiftung WISS bereits über 12'000 Personen ausgebildet. Ihre Absolventen gehören zu den erfolgreichsten, sei es in der Berufslehre, auf Stufe Fachausweis, Diplom oder Höhere Fachschule.

Die WISS ist in Basel, Bern, Luzern, St. Gallen und Zürich vertreten.

Webseite besuchen

ETH

ETH Zürich

Die ETH Zürich ist eine der weltweit führenden technisch-naturwissenschaftlichen Hochschulen. Sie ist bekannt für ihre exzellente Lehre, eine wegweisende Grundlagenforschung und den direkten Transfer von neuen Erkenntnissen in die Praxis. 1855 gegründet, bietet sie Forschenden heute ein inspirierendes Umfeld und ihren Studierenden eine umfassende Ausbildung.

Webseite besuchen

Universitäten

Universität Luzern

Die Universität Luzern ist die jüngste Universität der Schweiz. Ihre Wurzeln reichen bis ins Jahr 1600 zurück, doch als moderne Hochschule besteht sie erst seit 2000. Zu ihren Kernkompetenzen gehören die Wissenschaften von Religion, Gesellschaft, Kultur und Recht.

Webseite besuchen
Universität Zürich

Die Universität Zürich (UZH) ist mit über 26'000 Studenten die grösste Universität der Schweiz. Die UZH wurde 1833 als erste Universität in Europa von einem demokratischen Staatswesen gegründet. Sie zählt heute im deutschsprachigen Raum zu den besten Universitäten. Sieben Fakultäten bieten vielfältige Studienmöglichkeiten auf Bachelor-, Master- und Doktoratsstufe. Ausserdem hat die UZH ein breit gefächertes Weiterbildungsportfolio.

Webseite besuchen

Fachhochschulen

ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften

Das Departement Angewandte Psychologie der ZHAW besteht aus dem IAP Institut für Angewandte Psychologie und der Abteilung Studium und Forschung. Die ZHAW verpflichtet sich, wissenschaftlich fundiertes Wissen der verschiedenen psychologischen Schulen und Denktraditionen für die Praxis, d.h. für Unternehmen sowie Organisationen und für Menschen in ihrem Lebens- und Arbeitsumfeld nutzbar zu machen.

Die Hochschule für Angewandte Psychologie integriert neuste Erkenntnisse aus Lehre und Forschung in bewährte Methoden und Verfahrensweisen in der Praxis. Auf der Basis eines wechselseitigen Wissens- und Erfahrungstransfers entwickelt das Departement Angewandte Psychologie der ZHAW sein Leistungsangebot permanent weiter.

Webseite besuchen
Zürcher Hochschule der Künste

Am 1. August 2007 wurde in Zürich eine der grössten Kunsthochschulen Europas gegründet: Die Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK) mit rund 2500 Studierenden. Sie entstand aus einem Zusammenschluss der Hochschule Musik und Theater Zürich (HMT) und der Hochschule für Gestaltung und Kunst Zürich (HGKZ) und vereint unter ihrem Dach ein einmaliges Studienangebot in den Bereichen Design, Film, Kunst, Medien, Musik, Tanz, Theater und Vermittlung der Künste.

Webseite besuchen
Pädagogische Hochschule Zürich

Die Pädagogische Hochschule Zürich (PH Zürich) ist die Aus- und Weiterbildungsstätte für Lehrpersonen im Kanton Zürich. Sie wurde im Herbst 2002 durch die Zusammenlegung von elf bisherigen Institutionen der Lehrerausbildung gegründet.

Webseite besuchen
Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW

Die regional verankerte Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW mit nationaler und internationaler Ausrichtung hat sich als eine der führenden und innovationsstärksten Fachhochschulen der Schweiz etabliert.

Vielfältig, praxisnah und marktorientiert. Diese drei Stichworte zeichnen die Ausbildungsmöglichkeiten an der FHNW aus. In Diplom-, Bachelor- und Master-Studiengängen sowie in zahlreichen Weiterbildungsmöglichkeiten wird Wissen vermittelt, das aus ihren Absolventinnen und Absolventen gesuchte Fachkräfte formt.

Webseite besuchen
Hochschule für Soziale Arbeit

Die Hochschule für Soziale Arbeit FHNW steht für "Soziale Innovation". Sie analysiert und erzeugt "Soziale Innovation", indem sie in kooperativen Prozessen wissenschaftliches Wissen und Erfahrungswissen der Praxis verschränkt, dieses kritisch hinterfragt und zur Entwicklung von neuem handlungsleitendem Wissen nutzbar macht.

Webseite besuchen
Eidg. Hochschulinstitut für Berufsbildung (EHB)

Das EHB IFFP IUFFP ist tätig in folgenden Bereichen:

  • Aus- und Weiterbildung von Lehrpersonen an Berufsfachschulen und an Höheren Fachschulen, von Leiterinnen und Leitern von überbetrieblichen Kursen sowie von weiteren Berufsbildungsverantwortlichen.
  • Mit dem Master of Science in Berufsbildung sorgt das EHB IFFP IUFFP für qualifizierte Spezialistinnen und Spezialisten der Berufsbildung.
  • Im Auftrag des Bundes bildet das EHB IFFP IUFFP Prüfungsexpertinnen und –experten aus.
  • Das EHB IFFP IUFFP unterstützt Kantone, Verbände und Schulen bei der Entwicklung von Berufen und der Umsetzung von Berufsreformen sowohl in der beruflichen Grundbildung wie auch in der höheren Berufsbildung.
  • In drei Forschungsschwerpunkten und der Fachstelle Evaluation werden Fragestellungen der Berufsbildung primär aus erziehungswissenschaftlichen, ökonomischen, psychologischen und soziologischen Gesichtspunkten bearbeitet.
Webseite besuchen

Weitere Partner

ANAVANT

Anavant stammt aus dem Rätoromanischen und heisst "Vorwärtskommen". Genau das, was der Verband und seine Mitglieder möchten: Beruflich wie auch privat weiterkommen. Mit der Technischen Kauffrau / dem Technischen Kaufmann mit eidgenössischem Fachausweis oder der eidgenössisch diplomierten Geschäftsführerin / dem Geschäftsführer bestehen dazu ideale Voraussetzungen.

Webseite besuchen
Ausbildung-Weiterbildung.ch

Das führende Schweizer Bildungsportal mit der grössten Anbieterauswahl und zahlreichen Tipps und Services für bildungsinteressierte Personen.

Webseite besuchen
CAAA

CAAA Les Collégiens Akadiens et leurs Amis Africains ist ein Verein dessen Gründung von Studenten, Dozenten und ehemaligen Absolventen von AKAD College 2006 beschlossen wurde.

Der Verein unterstützt und begleitet primär Projekte für die Ausbildung von Menschen in Afrika durch den Bau von Schulen und Lehrwerkstätten. Daneben wird auch der Befriedigung von Grundbedürfnissen und gesundheitlichen Aspekten als Voraussetzung für gute Ausbildung Beachtung geschenkt.

Alle Mitglieder und Unterstützer arbeiten ausschliesslich ehrenamtlich.

Webseite besuchen
Cambridge Englisch Examinations

Weltweit ist Cambridge English Language Assessment für hohe Prüfungsqualität und hochwertige Qualifikationen anerkannt. Wir arbeiten eng mit unseren Prüfungszentren zusammen, um zu gewährleisten, dass die dort angebotenen Prüfungen den höchsten Ansprüchen entsprechen und dass der Kundenservice hervorragend ist.

Webseite besuchen
Centre international d'études pédagogiques

Das 1945 gegründete CIEP ist seit 1987 eine öffentliche Einrichtung. Es ist in Frankreich und im Ausland für seine Kompetenzen in den Bereichen Expertise, Ausbildung und Evaluierung sowie für sein internationales Projektmanagement bekannt.

Webseite besuchen
Die Charta

Die Charte ist bestrebt, die Integration von Menschen mit einer Behinderung in den Arbeitsmarkt zu fördern.

Webseite besuchen
ECDL Switzerland AG

Die ECDL-Zertifikate beweisen Kenntnisse in der sicheren und effizienten Nutzung verschiedener Computer-Anwendungen. Zur Erreichung eines ECDL Zertifikats werden einzelne Modulprüfungen an einem ECDL Test Center absolviert.

AKAD College in Zürich und Bern ist ein zertifiziertes Test Center für ECDL Modulprüfungen.

Webseite besuchen
edu-suisse

Edu-suisse vertritt die Anliegen wettbewerbsorientierter Bildungsanbieter und im Bildungsbereich tätiger Unternehmungen und Verbände im nachobligatorischen Bereich gegenüber Politik, Verwaltung sowie der Öffentlichkeit.

Webseite besuchen
Fachhochschulen Übersicht

Auf www.fachhochschulen.net finden Sie Studienbeschriebe zu 150 Bachelorstudiengängen und 252 Masterstudiengängen sowie zu 330 weiteren Lehrgängen, die in der Schweiz angeboten werden (auch Fernstudium).

Webseite besuchen
Neue Kaufmännische Grundbildung EFZ
Webseite besuchen
Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation SBFI

Das Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation SBFI im Eidgenössischen Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung WBF ist das Kompetenzzentrum des Bundes für national und international ausgerichtete Fragen der Bildungs-, Forschungs- und Innovationspolitik.

Webseite besuchen
VSH Verband

Im VSH sind private Bildungsunternehmen als Anbieter von kaufmännischen Aus- und Weiterbildungen zusammengeschlossen.

Der VSH reglementiert und überwacht die Abschlussprüfungen zu den gesamtschweizerisch anerkannten VSH-Diplomen. Diese sind der Nachweis von qualifizierten schulischen Leistungen und von erfolgreich absolvierten modernen und praxisnahen sowohl berufsbegleitend oder vollzeitlich kaufmännischen Ausbildungen.

Webseite besuchen
Verband Schweizerischer Privatschulen (VSP)

Der Verband Schweizerischer Privatschulen setzt sich kontinuierlich für eine Verbesserung der politischen, wirtschaftlichen und rechtlichen Rahmenbedingungen der Privatschulen in der Schweiz ein. Er unterstützt ein differenziertes Recht auf freie Schulwahl und einen Finanzierungspluralismus, der zwischen staatlichen und privaten Schulen gleich lange Spiesse herstellt.

Webseite besuchen
Wirtschaftsbildung Schweiz
Webseite besuchen

Kontakt

AKAD College Zürich
Jungholzstrasse 43
8050 Zürich

Telefon 044 307 31 31
Telefax 044 307 32 14
Web
E-Mail college@akad.ch