AKAD Die Schweizer Bildungsinstitution. Effizient. Sicher. Individuell.

Warum Bildung?

Das Bildungsniveau in der Schweiz steigt stetig. Im Jahr 2009 verfügten 35 Prozent der Bevölkerung über einen Hochschulabschluss oder einen Abschluss der höheren Berufsbildung. Innerhalb der nächsten 15 Jahre wird ein Anstieg auf über 50 Prozent prognostiziert. Für Arbeitnehmende ist es zunehmend wichtig, mit dieser Entwicklung Schritt zu halten, um den eigenen Marktwert zu steigern und zu erhalten. Unser Angebot beinhaltet verschiedene Lehrgänge, die einen Übertritt in diese Bildungsstufe ermöglichen oder den Weg dazu ebnen.

Bildungslandschaft

Verschiedene Systeme gesamtschweizerisch geregelt

Das schweizerische Bildungssystem zeichnet sich durch seinen föderalistischen Ansatz aus. Je nach Kanton ist das System verschieden. Der Schweiz gemein ist aber, dass die Weiterbildungen gesamtschweizerisch in Anlehnung an die Bologna Reform geregelt sind. Dadurch führen buchstäblich viele Wege nach Rom.

Das Plakat zur Bildungslandschaft Schweiz kann bei Compendio Bildungsmedien AG bestellt werden.

Bildungslandschaft Schweiz

[Bildungslandschaft Schweiz]

  • Statistisches zur Weiterbildung in der Schweiz
    80% der Bevölkerung bildet sich weiter

    80 Prozent der ständigen Wohnbevölkerung haben innerhalb der letzten 12 Monate vor der Befragung an mindestens einer Weiterbildungsaktivität teilgenommen.

    Mehr zu «Statistisches zur Weiterbildung in der Schweiz»