AKAD Die Schweizer Bildungsinstitution. Effizient. Sicher. Individuell.

Englisch Lehrperson im Stundenlohn

AKAD Language+Culture ist die AKAD Sprachschule und somit bekannt für methodisch ausgeklügelte Lernarrangements. Wir bieten Aufbaukurse, Prüfungstrainings, Konversationskurse,  Intensivkurse, spezifische Kurse für Firmen sowie Einzelunterricht. Unsere Lehrgänge sind immer bedürfnisorientiert und bereiten die Teilnehmer mit eine Kombination von begleitetem Selbststudium, E-Learning und Präsenzunterricht bestens auf ihr Ziel vor.

Wir suchen für verschiedene Kurse im Raum Zürich ab sofort eine / einen

Englischlehrerin / Englischlehrer im Stundenlohn


Sie sind eine engagierte und qualifizierte Lehrperson und erfüllen die folgenden Anforderungen:

  • Muttersprache Englisch
  • Universitätsabschluss
  • Methodisch /didaktische Ausbildung (z.B. SVEB 1 oder CELTA)
  • Zwei Jahre Erfahrung im Unterrichten von Erwachsenen
  • Erfahrung im Unterrichten von  Cambridge Diplomkursen (A1-C2)
  • Deutschkenntnisse auf Niveau B1
  • Kenntnisse der Microsoft Office Anwendungen
  • Bereitschaft, sich ständig weiterzubilden
  • Teamorientierte und professionelle Arbeitsweise
  • bei Ausländer/innen: Aufenthaltsbewilligung B

Möchten Sie Teil unseres internationalen Teams werden?

Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Foto per E-Mail an

Lauren Hawker Zafer
Produktverantwortliche
l.hawker@akad.ch
Tel 044 368 71 61

Stelleninserat als PDF ansehen.

AKAD Language+Culture, Zürich

Autor/-in für ein Lehrmittel im Bereich Digitaltechnik, sowie Dozierende

Die AKAD bietet seit über 60 Jahren Studierenden Bildungsgänge in der höheren Berufsbildung und berufsorientierten Weiterbildung in verschiedenen Bereichen an. Wir bereiteten bis heute weit über 20'000 Absolventinnen und Absolventen auf die eidgenössischen Abschlüsse der Berufs- und höheren Fachprüfungen sowie an den höheren Fachschulen vor.

Für den Bereich AKAD Technics - die Schule für Technik und Informatik – suchen wir für den Bildungsgang Elektrotechnik in der Höheren Fachschule (HF) Technik


  • eine/n Autor/-in für ein Lehrmittel im Bereich Digitaltechnik, sowie
  • Dozierende für folgende Schwerpunkte: 

Energieerzeugung

  • Physikalische Grundlagen von Wind- und Wasserkraftanlagen
  • Standortbestimmung von Wind- und Wasserkraftanlagen durch Analyse/Auswertung der Datengrundlagen
  • Wirtschaftliche Abschätzung/Berechnung von Wind- und Wasserkraftanlagen
  • Kenntnisse über Funktionsweise, den Aufbau und die Wirkungsgrade der verschiedenen Kraftwerkstechnologien und kann grundlegende

Energieverteilung

  • Funktionsweise des schweizerischen Stromnetzes
  • Physischer Aufbau (Netzkomponenten) der Netzstruktur eines Stromnetzes
  • Organisation der Netznutzung im schweizerischen Stromnetz verstehen und umsetzen

Solarwärme und Solarstrom

  • Potential der Sonnenenergienutzung (Wärme und Strom) abschätzen
  •  Zusammenhänge aus theoretischen Grundlagen, angewendeter Technik und Realisation von Standardanlagen für thermische Solaranlagen für Warmwasseraufbereitung und Heizungsunterstützung sowie der wichtigsten Typen von Solarstromanlagen

Regelungstechnik

  • Statisches- und Dynamisches Verhalten von Regelstrecken mit und ohne Ausgleich.
  • Eigenschaften und Anwendungen von stetigen und nicht stetigen Reglern
  • Reglerentwurf (Führungs- und Störverhalten, Optimierungsverfahren, Stabiles und Instabiles Verhalten, Wahl einer geeigneten Reglerstruktur).

Wärmepumpe

  • Begriffe Verdampfung und Kondensation
  • Aufbau eines einfachen Kaltdampfprozesses
  • Wärmepumpentypen benennen und deren Einsatzmöglichkeiten erklären

Der Einsatzort ist in unserem Bildungszentrum in Zürich-Oerlikon.

Ihr Profil: Sie verfügen über einen Hochschulabschluss, den Abschluss einer höheren Fachschule oder eine gleichwertige Qualifikation in denjenigen Fächern, in denen Sie unterrichten. Vorzugsweise verfügen Sie auch über eine berufspädagogische und didaktische Bildung.

Ihre vollständigen schriftlichen Bewerbungsunterlagen richten Sie per E-Mail an
business-personal@akad.ch oder per Post an:

AKAD Business
Frau Andrina Lanz
Human Resources
Jungholzstrasse 43
8050 Zürich

www.akad.ch

Stelleninserat als PDF ansehen.

Zürich

Autor/-in für ein Lehrmittel im Bereich Digitaltechnik, sowie Dozierende

Die AKAD bietet seit über 60 Jahren Studierenden Bildungsgänge in der höheren Berufsbildung und berufsorientierten Weiterbildung in verschiedenen Bereichen an. Wir bereiteten bis heute weit über 20'000 Absolventinnen und Absolventen auf die eidgenössischen Abschlüsse der Berufs- und höheren Fachprüfungen sowie an den höheren Fachschulen vor.

Für den Bereich AKAD Technics - die Schule für Technik und Informatik – suchen wir für den Bildungsgang Elektrotechnik in der Höheren Fachschule (HF) Technik


  • eine/n Autor/-in für ein Lehrmittel im Bereich Digitaltechnik, sowie
  • Dozierende für folgende Schwerpunkte: 

Energieerzeugung

  • Physikalische Grundlagen von Wind- und Wasserkraftanlagen
  • Standortbestimmung von Wind- und Wasserkraftanlagen durch Analyse/Auswertung der Datengrundlagen
  • Wirtschaftliche Abschätzung/Berechnung von Wind- und Wasserkraftanlagen
  • Kenntnisse über Funktionsweise, den Aufbau und die Wirkungsgrade der verschiedenen Kraftwerkstechnologien und kann grundlegende

Energieverteilung

  • Funktionsweise des schweizerischen Stromnetzes
  • Physischer Aufbau (Netzkomponenten) der Netzstruktur eines Stromnetzes
  • Organisation der Netznutzung im schweizerischen Stromnetz verstehen und umsetzen

Solarwärme und Solarstrom

  • Potential der Sonnenenergienutzung (Wärme und Strom) abschätzen
  •  Zusammenhänge aus theoretischen Grundlagen, angewendeter Technik und Realisation von Standardanlagen für thermische Solaranlagen für Warmwasseraufbereitung und Heizungsunterstützung sowie der wichtigsten Typen von Solarstromanlagen

Regelungstechnik

  • Statisches- und Dynamisches Verhalten von Regelstrecken mit und ohne Ausgleich.
  • Eigenschaften und Anwendungen von stetigen und nicht stetigen Reglern
  • Reglerentwurf (Führungs- und Störverhalten, Optimierungsverfahren, Stabiles und Instabiles Verhalten, Wahl einer geeigneten Reglerstruktur).

Wärmepumpe

  • Begriffe Verdampfung und Kondensation
  • Aufbau eines einfachen Kaltdampfprozesses
  • Wärmepumpentypen benennen und deren Einsatzmöglichkeiten erklären

Der Einsatzort ist in unserem Bildungszentrum in Zürich-Oerlikon.

Ihr Profil: Sie verfügen über einen Hochschulabschluss, den Abschluss einer höheren Fachschule oder eine gleichwertige Qualifikation in denjenigen Fächern, in denen Sie unterrichten. Vorzugsweise verfügen Sie auch über eine berufspädagogische und didaktische Bildung.

Ihre vollständigen schriftlichen Bewerbungsunterlagen richten Sie per E-Mail an
business-personal@akad.ch oder per Post an:

AKAD Business
Frau Andrina Lanz
Human Resources
Jungholzstrasse 43
8050 Zürich

www.akad.ch

Stelleninserat als PDF ansehen.

AKAD Technics, Zürich