AKAD Claim
  • Wie erklären AKAD-Lehrmittel schwierige Zusammenhänge?

    Sorgfältig Schritt für Schritt wie ein guter Lehrer, bis Durchblick und Überblick erreicht sind. Das gerade ist die Kunst der Redaktorinnen und Redaktoren: die Lehrperson ‹einzubauen› und so optimale Verständlichkeit zu erreichen.


  • Wer gibt mir eine schnelle Antwort auf meine Fragen zum Lernstoff?

    Tauchen beim Lernen zu Hause Fragen auf, sind unsere Webteacher für Sie da. Sie kennen sich mit den Lehrmitteln bestens aus und helfen Ihnen in allen fachlichen und inhaltlichen Fragen telefonisch auf die Sprünge.


  • Beantworten Sie fachliche Fragen auch schriftlich?

    Wenn Sie Ihre Prüfungsaufgaben zur Korrektur an die AKAD schicken, haben Sie die Möglichkeit, Fragen zum Lernstoff schriftlich beizufügen. Mit den Korrekturen erhalten Sie dann die Antworten oft ausführlicher, als dies telefonisch möglich ist.


  • Ist das Lerntempo vorgegeben?

    Wir geben für die Studiendauer nur eine Empfehlung ab. Wie schnell Sie zum Ziel kommen wollen, bestimmen Sie selbst.


  • Mit wem kann ich meine Lernschwierigkeiten besprechen?

    Unsere Schulleiter/-innen stehen Ihnen gerne zur Verfügung und zeigen Lösungswege auf.


  • Darf ich eine Studienpause einlegen, ohne gleich abbrechen zu müssen?

    Das können Sie, Flexibilität ist einer der Vorteile der AKAD Methode. Natürlich verlängern Sie die Studiendauer, wenn Sie öfters oder lange pausieren. Sie können das Studium aber auch abkürzen, indem Sie im Fernstudium rascher als vorgesehen vorwärts gehen.


  • Angenommen, ich gebe das Studium auf und will später wieder anknüpfen, geht das?

    In den meisten Fällen ist es möglich, das Studium dort wieder aufzunehmen, wo Sie es abgebrochen haben. Unsere Schulleiter/-innen beraten Sie über die Einstiegsmöglichkeiten.


  • Wie viel Zeit muss ich ungefähr pro Tag zum Lernen einsetzen?

    Der Zeitaufwand für das Lernen zu Hause ist grundsätzlich von vier Faktoren abhängig: 1. Art des Studiengangs, 2. Vorbildung, 3. Individuelles Lerntempo, 4. Arbeitsdisziplin. Durchschnittlich rechnen wir bei Diplomstudiengängen mit 2 Stunden täglich, bei Einzelfächern mit 20 Minuten pro Tag und Fach.


  • Welche Finanzierungsmöglichkeiten bieten Sie an?

    Sie können monatlich oder semesterweise bezahlen.


  • Welche Hilfsmittel, Nachschlagewerke und Instrumente benötige ich zusätzlich zu den AKAD-Lehrmitteln?

    Sehr wenige. Wir geben Ihnen zu jedem Lehrgang eine entsprechende Übersicht als Empfehlung ab.


  • Brauche ich PC und Internet-Anschluss?

    Ja. Sie brauchen einen Computer und eine Internetverbindung, um das Studium zu absolvieren.


  • Mit welche Zusatzkosten muss ich rechnen?

    In den angegebenen Preisen sind sämtliche Kosten für obligatorische Leistungen enthalten. Weitere Kosten entstehen aus dem freiwilligen Kauf von zusätzlicher Literatur sowie für externe, staatliche Prüfungen.


  • Sind AKAD Abschlüsse staatlich anerkannt?

    AKAD führt immer zu staatlich anerkannten Abschlüssen, wenn solche vorhanden sind.


  • Wo finden die Prüfungen statt?

    AKAD-interne Prüfungen finden bei der AKAD Zürich statt, externe (staatliche) Prüfungen mehrheitlich an Prüfungsorten ausserhalb der AKAD.