Icon Icon

Schule und Weiterbildung

Tauchen Sie in die Bildungswelt ein mit hilfreichen Lerntipps und spannenden Fachartikeln.

Icon
Schule und Weiterbildung

Koevolution: Wenn sich Lebewesen gegenseitig antreiben oder vom Sinn des Wettbewerbs.

Die Koevolution ist ein faszinierendes Phänomen in der Welt der Biologie, das auftritt, wenn zwei oder mehr Arten in einer Wechselbeziehung stehen, die ihr jeweiliges Überleben und ihre Entwicklung beeinflusst. Diese Interaktionen können kooperativ oder kompetitiv sein und zeigen die vielfältigen Wege, auf denen Lebewesen in der Natur miteinander in Beziehung stehen. Im Mittelpunkt dieser Beziehung steht oft der Wettbewerb um Ressourcen und die ständige Anpassung an veränderte Umweltbedingungen.

7. Februar 2024 Icon
Schule und Weiterbildung

Smart Grid – eine neue Ära hat begonnen

Lassen Sie uns diesen Beitrag mit einer Vision beginnen: Mit Smart Grid sind Technologien und Kommunikationssysteme, Nachhaltigkeit, Effizienz und Zuverlässigkeit vereint und schaffen eine intelligente und vernetzte Energieinfrastruktur, die den Herausforderungen einer modernen Energieversorgung in der Welt gerecht wird. Wenige grosse Kraftwerke sichern die Grundlastversorgung, während tausende kleiner und kleinster Energieerzeuger zusätzlich in den Strommarkt einspeisen und auch das Speichern von Energie ermöglichen. Die intelligenten Stromnetze (Smart Grid) der Zukunft machen die Energiewende erst wirklich möglich und sind eine weitere Evolutionsstufe im Bereich der Energieversorgung.

23. Januar 2024 Icon
Schule und Weiterbildung

Zehn Monate im Jahr schweben, selbst in der Luft schlafen. Wie geht das? Der Mauersegler zeigt es uns.

Der Mauersegler (lat. Apus apus) ist ein durchweg bemerkenswerter Vogel, der für seine Fähigkeit bekannt ist, über weite Strecken in der Luft zu schweben. Diese Vögel gehören zur Familie der Segler (lat. Apodidae) und sind wahre Meister des Fliegens. Scheinbar selbst im Schlafen sind Mauersegler in der Lage, zu fliegen. Warum können Mauersegler bis zu zehn Monate im Jahr in der Luft bleiben?

21. Dezember 2023 Icon
Schule und Weiterbildung

Die Gausssche Glockenkurve: Normalverteilung Sinn und Unsinn

Die Gausssche Glockenkurve, auch als Normalverteilung bekannt, ist ein Konzept in der Statistik und in der Wahrscheinlichkeitstheorie. Benannt nach dem deutschen Mathematiker Carl Friedrich Gauss, beschreibt diese Kurve die Verteilung von Daten in vielen natürlichen Prozessen und Messungen. Sie ermöglicht es uns, Daten zu verstehen und Muster in der Natur zu erkennen. Die Anwendung der Normalverteilung erfordert jedoch ein gewisses Mass an Vorsicht und die Anerkennung ihrer Grenzen.

8. Dezember 2023 Icon
Schule und Weiterbildung

Batterien sind die neuen Computer. Revolution auf dem Energiemarkt.

Was in der Überschrift noch so schrecklich sperrig klingt, löst sich auf, wenn wir Batterien nicht nur als Energiespeicher, sondern auch als Datenspeicher und Kommunikationsgeräte verstehen wollen. Oder wir verstehen, dass in speziellen Datenspeichern auch Prozesse ablaufen, die ebenso auch in einer herkömmlichen Batterie funktionieren.

16. November 2023 Icon
Schule und Weiterbildung

Zum 100. Todestag von Wilhelm Conrad Röntgen: Röntgenstrahlen – Ein physikalischer Segen für die Medizin

«Ich gehe dann mal zum Röntgen.» Auch wenn die Computertomografie die modernere Methode des «Durchleuchtens» des menschlichen Körpers zu medizinischen Zwecken darstellt, ist das Röntgen auch 100 Jahre nach dem Tod des Erfinders dieser Technologie in der Medizin noch immer aktuell. Beispielsweise wird auch heute noch bei Knochenbrüchen, aber auch beim Verdacht auf Organschäden und -veränderungen geröntgt. Und das Röntgen wurde ausgehend vom Namensgeber schnell zu einem Begriff, der nicht nur in der älteren Generation noch immer geläufig ist.

27. Oktober 2023 Icon
Schule und Weiterbildung

Esperanto: Der Traum einer weltumspannenden Sprache

Die Schweiz ist ein Land in dem viele Sprachen gesprochen werden. Neben dem Schweizerdeutsch bedienen wir uns hier dem Italienischen, der französischen Sprache und in einigen Landesteilen auch dem Rätoromanischen. Und als Weltenbummler begegnen wir auch den vielen anderen Sprachen, die überall auf unserem Planeten gesprochen werden. Selbst mit einer guten Schulbildung und einem guten Sprachenverständnis stossen wir dann hie und da an unsere sprachlichen Grenzen. Da wäre es doch schön, wenn es eine weltumspannende Sprache gäbe, so etwas wie eine Menschheitssprache.

12. Oktober 2023 Icon
Schule und Weiterbildung

AKAD Inside: Businessplan NPO - Unterstützung von Careleavern

Jenny Kramer hat im Frühling 2022 den Studiengang zur dipl. Betriebswirtschafterin erfolgreich abgeschlossen. In ihrer Diplomarbeit beschäftigte sie sich mit sogenannten Careleavern. Damit hat sie sich einem gesellschaftlich-sozialen Thema angenommen, das bisher eher wenig Beachtung findet.

26. August 2022 Icon
Leben und Leute

Glück als Unterrichtsfach

Kann man Glück lernen? Offensichtlich ja, denn wie heisst es so schön: «Jeder Mensch ist seines Glückes Schmid». Der Frage, wie nun Glück aber gelehrt werden kann, ist Seraina von Salis in ihrer interdisziplinären Projektarbeit nachgegangen.

3. Juni 2022 Icon
Icon Mehr Artikel anzeigen Icon

Entdecken Sie unsere Themenwelten

Icon

Karriere und Berufseinstieg

Icon

Schule und Weiterbildung

Icon

HR und Personalmanagement

Icon

Lerntipps

Icon

Marketing

Icon

Technik und Informatik

Icon

Erfolgsgeschichten

Icon

Psychologie

Icon

Banking und Finance

Icon

Leben und Leute

Icon

Wirtschaft und Management

Icon

Nachhaltigkeit

Icon

Trends

Icon

Versicherungsbranche

Icon

Rechnungswesen und Controlling