Sozialversicherungsfachmann/-frau mit eidg. Fachausweis

Übersicht

  • In der gesamten Versicherungswirtschaft anerkannte Ausbildung
  • Spezialistenwissen in allen Bereichen der Sozialversicherung
  • Erfahrene Dozenten aus der Sozialversicherung und der Versicherungswirtschaft
  • 100% Berufstätigkeit möglich
  • Grosse Flexibilität durch hohen Anteil strukturiertes Selbststudium
Abschluss
Sozialversicherungsfachmann/-frau mit eidg. Fachausweis
Dauer
14 Monate
Lernform
Präsenzunterricht
Nächster Start
31.08.2019
Durchführungsort
Zürich
Kosten
CHF 8'400.-
Nächster Infoanlass
19.06.2019 in Zürich

Nutzen & Vorteile

  • In einem Jahr zum Fachausweis
  • Maximal 8 Stunden Unterricht pro Woche
  • Ermöglicht Höhereinstieg in die HFV (Versicherungswirtschafter/-in HF)

Voraussetzungen

 

  1. 1

    Eidgenössischer Fähigkeitszeugnis einer mindestens 3-jährigen beruflichen Grundbildung oder ein Maturitätszeugnis mit 3-jähriger Berufspraxis im Sozialversicherungsbereich oder

  2. 2

    Eidgenössischer Berufsattest einer mindestens 2-jährigen beruflichen Grundbildung und eine mindestens 5-jährige Berufspraxis im Sozialversicherungsbereich

Bei Unsicherheit, ob man für die Prüfung zugelassen ist, kann nur der SVS verlässlich Auskunft geben: info@svs-pruefungen.ch

Aufbau & Inhalt

Fach Lektionen
Alters- und Hinterlassenenversicherung (AHV) 48
Invalidenversicherung (IV)
28
Obligatorische Unfallversicherung (UV) und Zusatzversicherung
32
Soziale Krankenversicherung (KV) und Zusatzversicherung
32
Obligatorische und überobligatorische berufliche Vorsorge (BV)
32
Soziale Sicherheit (SoSi)
28
Arbeitslosenversicherung und Insolvenzversicherung (ALV)
20
Erwerbsersatzordnung, Erwerbsersatz bei Mutterschaft, Familienzulagen (EO, MSE, FZ)
16
Militärversicherung (MV) 12
Recht (RE
24
Koordination  (KOO)
12
Ergänzungsleistungen  (EL)
20
Sozialhilfe  (SH)
24

extern

1. Teil Anfang Juli

2. Teil Anfang Oktober

In der Regel schriftlich (40 - 80 Minuten) mit Ausnahme der Fächer Sozialhilfe und Soziale Sicherheit (je 20 Minuten mündlich).

Prüfungsträger ist der Schweizerische Verband der Sozialversicherungs-Fachleute (SVS).

Besser lernen mit der AKAD-Methode

Anmeldung

Kursvariante
${index + 1}

${teaser.visualData.common.method.title}

Dauer

${teaser.visualData.common.duration}

Kosten

${teaser.visualData.common.costs} ${teaser.visualData.common.costsSubsidies} ${teaser.visualData.common.costsSubsidiesProvider}

Standort

${teaser.visualData.common.locations[0].title}
  • Nächster Start

    ${location.startingDates[0].title}

    Anmeldeschluss

    ${location.deadline}

    Adresse

    ${location.address}
    ${location.descr}

Nächster Start

${location.startingDates[0].title}

Anmeldeschluss

${location.deadline}

Adresse

${location.address}
${location.descr}
${location.enrollLabel}
${teaser.visualData.common.fallback.text}
${teaser.visualData.common.fallback.label}

Kosten & Finanzierung

Finanzierungsrechner Einmalige Kosten und weitere Informationen

Finanzielle Unterstützung - unabhängig vom Wohnkanton - mit bis zu 50% der anrechenbaren Studiengebühren.

Anspruch auf diese Unterstützung haben alle Personen, welche die entsprechende eidgenössische Prüfung absolvieren (unabhängig davon ob sie diese bestehen), einen Vorbereitungskurs besucht haben und die Kosten dafür belegen können.

Die Studierenden beantragen die Rückerstattung nach absolvierter Prüfung direkt beim Bund.

Die Studierenden erhalten von AKAD Business eine entsprechende Zahlungsbestätigung.

Kosten für Lehrmittel
CHF 1000.-
Prüfungsgebühren
CHF 2000.-

Beratung

  • Beratung

    Reto Kägi

    Schulleiter
    +41 44 307 33 55
  • Ansprechperson

    Jessica Kegele

    Studiengangsverantwortliche AKAD Business Zürich
    +41 44 307 32 26
Mittwoch, 16:30 19.06.2019 Zürich Sozialversicherungsfachleute