Berufliche Weiterbildung

Versicherungswirtschaft

Berufliche Weiterbildung

Versicherungswirtschaft

CAS FH in neue Produkte und Dienstleistungen in der Assekuranz

Fakten
Nutzen
Voraussetzungen
Perspektiven
FAQ
Factsheets

Übersicht

Dauer

1 Semester (6 Monate)

Nächster Start

21. Oktober 2023

Abschluss

Certificate of Advanced Studies FH

Durchführungsvariante

Präsenzunterricht

Lernort

Zürich

Studiengebühren

CHF 9'200.-

Versicherungsprodukte für ein neues Jahrzehnt und ihr Einfluss auf die Ertragslage einer Versicherungsgesellschaft:

Fachexperten aus der Versicherungswirtschaft zeigen Chancen und Gefahren der Objektversicherung auf. In weiteren Modulen werden die Anforderungen an mögliche Kooperationspartner diskutiert oder die Anwendungsmöglichkeiten und Grundstrukturen von Ökosystemen und Insurtechs aufgezeigt.

In den letzten Modulen geht es um die Lebensversicherung: Wie kann die Zukunft der zweiten und dritten Säule ertragsmässig sichergestellt werden?

  • Objektversicherung und Versicherung on demand
  • Kooperationen und ihr Einfluss auf die Angebotsgestaltung
  • Ökosysteme
  • Insurtech
  • Einzelversicherung Modul
  • Möglichkeiten in der 2. Säule

 

Prüfungen

Die Studierenden bereiten sich anhand eines Vorbereitungsauftrages auf den Präsenzunterricht vor. Die Studierenden vertiefen den Lernstoff anhand von 2 Projektarbeiten (inkl. Präsentation im Unterricht) und einem Lernjournal (inkl. Präsentation) sowie einer Seminararbeit.

Dieser Studiengang wird in Kooperation mit der Kalaidos FH angeboten

Der Nutzen für Sie

Für Ihr Know-How

  • Die Teilnehmenden erkennen die Chancen und Gefahren von Objektversicherungen oder von Versicherungen on demand auf die Gesamtrentabilität einer Versicherungsgesellschaft.
  • Sie sind in der Lage verschiedene Zusammenhänge im Tarifierungsmodell nachzuvollziehen.
  • Sie erkennen die Anforderungen an mögliche Kooperationspartner und lernen die Grundstrukturen und Anwendungsmöglichkeiten von Ökosystemen und Insurtechs kennen.
  • Sie sind in der Lage zu analysieren, welche Anpassungen aufgrund des Tiefzinsniveaus notwendig sind, so dass eine vernünftige Ertragsmarge erreicht werden kann.
  • Die Teilnehmenden können im Kooperationsgeschäft die gegenseitigen Anforderungen der Partner bezüglich Produkte und Risikoselektion abschätzen und deren Bedeutung und einordnen.
  • Die Teilnehmenden erhalten anhand eines Praxisbeispiels aus der Versicherungswirtschaft einen Gesamtüberblick bezüglich den Produkten, Vertrieb und Technologie von Ökosystemen unter Berücksichtigung der finanziellen Komponenten.
  • Die Teilnehmenden kennen die Gefahren und Unterschiede zwischen Vollversicherung und teilautonomen Lösungen.
  • Dozierende aus der Versicherungswirtschaft mit jahrelanger Erfahrung, umfassendem Wissen und gutem Netzwerk.

Für Ihre Karriere

  • Sie haben die Möglichkeit einen MAS (Master-Abschluss) oder EMBA zu absolvieren.
  • Sie haben die Möglichkeit ihr Netzwerk innerhalb der Versicherungsbranche zu erweitern und profitieren vom Erfahrungsaustausch mit ihren Mitstudierenden, Dozierenden und Gastreferenten.
  • Mehr Lohn/Verantwortung dank höherer Berufsbildung.
  • Sie erhöhen ihre Karrierechancen mit einem der besten Abschlüsse in der Versicherungswirtschaft.

Für Ihre Persönlichkeit

  • Sie erweitern ihre Fachkompetenz durch die Wissenserweiterung anhand aktueller Themen.
  • Sie erweitern ihre Argumentationskompetenz durch die Auseinandersetzung mit Mitstudierenden und Experten:innen zu aktuellen Themen.
  • Sie erweitern ihre Teamfähigkeit durch die Zusammenarbeit in Gruppen während des Unterrichts und zur Erstellung von Projektarbeiten.
  • Sie verbessern ihr Zeitmanagement sowie ihre Organisationsfähigkeit aufgrund der Möglichkeit das Studium berufsbegleitend absolvieren zu können.
  • Weiterbilden und zu 100% berufstätig sein
  • In der Regel 2 bis 2,5 Tage Unterricht im Abstand von 3 Wochen
  • Jedes CAS einzeln buchbar

Voraussetzungen

  1. Erfolgreich abgeschlossene, qualifizierende Weiterbildung (höhere Berufsbildung) in den letzten Jahren (z.B. HF Versicherung)

  2. Mehrjährige Berufserfahrung in der Versicherungsbranche

Dieser Lehrgang kann Sie wie folgt weiterentwickeln.

Möglichkeit zur Absolvierung weiterer CAS bis hin zum MAS.
Befähigt zur Weiterentwicklung und zukunftsfähiger Anpassung von Produkten innerhalb einer Assekuranz.
Befähigt zur Leitung von Projekten im Bereich der Produkterweiterung/Produktentwicklung.

Häufig gestellte Fragen

Besteht Anwesenheitspflicht während des Unterrichts?

Sie sollten 80% der Unterrichtstage anwesend sein, um optimal vom Austausch mit Studierenden und Fachexperten profitieren zu können.

Wie viele Tage umfasst der Präsenzunterricht vor Ort für das CAS?

Der CAS wird innerhalb von 6 Monaten absolviert. Der Präsenzunterricht findet an 2-3 Tagen alle 3 Wochen statt. Am Ende des CAS finden an einem Tag die Präsentationen der Seminararbeiten vor Ort statt.

Welche Lernleistungen gilt es zu absolvieren innerhalb des CAS?

Sie erstellen (zu Hause) und präsentieren (im Unterricht) 2 Projektarbeiten als Beitrag zum Unterrichtsinhalt. Sie vertiefen das gelernte Fachwissen in Rahmen eines Lernjournals, welches sie am Ende des CAS präsentieren und schreiben eine Semesterarbeit zu einem selbst gewählten Thema.

Kann ich neben dem CAS 100% berufstätig sein?

Ja natürlich. Dank der Mischung aus Selbststudium und Präsenzunterricht, sowie vorausschauender Planung gewährleisten wir die Möglichkeit neben dem Studium 100% berufstätig zu sein.

Wo finde ich Informationen zu Studiengebühren, Förderung und Anmeldung?

Der CAS FH in neue Produkte und Dienstleistungen in der Assekuranz wird in Zusammenarbeit mit der Kalaidos Fachhochschule durchgeführt. Die Anmeldung erfolgt online über die Homepage der Kalaidos Fachhochschule. Link zur Anmeldung: Anmeldung CAS FH in neue Produkte und Dienstleistungen in der Assekuranz

Sie füllen das Anmeldeformular aus und senden ihren CV und alle Zeugnisse und Diplome, sowie Arbeitszeugnisse und ein Foto im Anhang mit. Ihre Anmeldung wird dann durch die Fachhochschule geprüft und sie erhalten eine Zulassungsbestätigung.

Welche Unterlagen brauche ich für die Anmeldung?

Die Anmeldung erfolgt online über die Homepage der Kalaidos Fachhochschule. Sie füllen das Anmeldeformular aus und senden ihren CV und alle Zeugnisse und Diplome sowie Arbeitszeugnisse und ein Foto im Anhang mit.

Welchen Titel erhalte ich mit dem Absolvieren dieses CAS?

Sie erhalten nach Bestehen des CAS folgenden Titel:

CAS FH in neue Produkte und Dienstleistungen in der Assekuranz

Welche Voraussetzungen gibt es?

Für eine Zulassung haben Sie eine erfolgreich abgeschlossene, qualifizierende Weiterbildung (höhere Berufsbildung z.B. HF Versicherung) in den letzten Jahren absolviert und bringen mehrjährige Berufserfahrung mit. In einem anderen Fall bitten wir Sie uns ihre Unterlagen (CV, Zeugnisse, Abschlüsse, Arbeitszeugnisse) zukommen zu lassen, wir entscheiden dann, ob eine allfällige sur Dossier Zulassung möglich wäre.

Welche Dozierenden unterrichten im CAS?

Erfahrene Dozierende aus der Versicherungsindustrie gestalten den Unterricht und garantieren einen hohen Praxisbezug. Zudem ergänzen hochkarätige Gast-Referenten den Unterricht zu aktuellen Themen.

Was heisst CAS?

CAS steht für ‹Certificate of Advanced Studies›.

Wie ist der Abschluss anerkannt?

Der CAS-Studiengang entspricht einem Umfang von 15 ECTS-Punkten gemäss dem European-Credit-Transfer-System.

Wo findet der Unterricht statt?

Der Unterricht findet am Standort in Zürich-Oerlikon, Jungholzstrasse 43 statt. Der Standort befindet sich 5 Gehminuten vom Bahnhof Oerlikon entfernt.

Gibt es Parkmöglichkeiten?

Ja, wir haben ein kostenpflichtiges Parkhaus direkt im Gebäude.

Wann ist der Semesterbeginn?

Der Studiengang startet jeweils im April und/oder September.

Unterlagen



Factsheet - CAS FH in Produkte und Dienstleistungen Assekuranz

PDF, 955.48 KB

Herunterladen


Reglement Abschlussarbeit / Transferarbeit / Seminararbeit / empirische Arbeit

PDF, 377.53 KB

Herunterladen




Jetzt aktiv werden

Jetzt aktiv werden

Alternative Bildungsmöglichkeiten

CAS FH in Versicherungsvertrieb

Abschluss

Certificate of Advanced Studies KFH

Dauer

1 Semester (6 Monate)

Lernort

Zürich

Durchführungs-
variante

Präsenzunterricht

Dipl. Versicherungswirtschafter/-in HF

Abschluss

Diplom HF

Dauer

6 oder 4 Semester (bei entsprechender Vorqualifikation)

Lernort

Zürich, Bern, Lausanne

Durchführungs-
variante

Präsenzunterricht und strukturiertes Selbststudium

CAS FH in Versicherungsvertrieb

Abschluss

Certificate of Advanced Studies KFH

Dauer

1 Semester (6 Monate)

Lernort

Zürich

Durchführungs-
variante

Präsenzunterricht

Dipl. Versicherungswirtschafter/-in HF

Abschluss

Diplom HF

Dauer

6 oder 4 Semester (bei entsprechender Vorqualifikation)

Lernort

Zürich, Bern, Lausanne

Durchführungs-
variante

Präsenzunterricht und strukturiertes Selbststudium