BMS, Passerelle, Gymnasiale Maturität

Vorkurs

BMS, Passerelle, Gymnasiale Maturität

Vorkurs

Vorbereitungskurs Hochschule für Soziale Arbeit

Fakten
Voraussetzungen
FAQ

Übersicht

Dauer

2 Semester (12 Monate)

Start

jederzeit

Abschluss

Zugang zur Hochschule für Soziale Arbeit

Durchführungsvariante

Selbststudium

Lernort

ortsunabhängig

Studiengebühren

CHF 470.- pro Monat

Möchten Sie Soziale Arbeit studieren, haben jedoch keine Berufsmaturität? Dann bietet Ihnen unser Vorbereitungskurs die Möglichkeit, die formalen Aufnahmebedingungen zu erfüllen. Sie bringen Ihre Kenntnisse im Selbststudium auf das geforderte Niveau und beenden den Vorbereitungskurs mit einer Abschlussprüfung bei AKAD. Diese wird von den fünf Deutschschweizer Hochschulen für Soziale Arbeit als Aufnahmeprüfung anerkannt. So starten Sie optimal vorbereitet in Ihr Studium der Sozialen Arbeit.

  • Keine weitere Aufnahmeprüfung für das Studium
  • Bei Vorkenntnissen können Sie sich von einzelnen Fächern (Fremdsprachen, Wirtschaft und Recht) dispensieren lassen
  • Sie können jederzeit mit dem individuellen Selbststudium starten
  • Kostenloses Einführungsseminar vermittelt Ihnen Lerntipps und Lerntechniken

Fächer

  • Deutsch
  • Biologie
  • Englisch
  • Geschichte
  • Wirtschaft und Recht
  • Mathematik
  • Rechnungswesen
  • Zweite Fremdsprache: Französisch, Italienisch oder Spanisch

Es besteht die Möglichkeit, den Vorbereitungskurs ohne Wirtschaftsfächer und/oder Sprachen zu belegen. Klären Sie mit der gewünschten Hochschule ab, ob Ihre Vorbildung das erlaubt, und  legen Sie dann der Anmeldung zum Kurs eine Kopie des entsprechenden Abschlusses (z. B. KV-Fähigkeitszeugnis, Sprachdiplome ab Stufe B2) bei. In diesem Fall gewähren wir eine entsprechende Preisreduktion.

Prüfung

Die Abschlussprüfung absolvieren Sie am Ende des Vorbereitungskurses inhouse bei AKAD. Danach müssen Sie bei Ihrer gewünschten Hochschule nur noch einen Eignungstest ablegen. Melden Sie sich dazu nach bestandener AKAD Prüfung bei der zuständigen Hochschule.

Voraussetzungen

  1. Die Zulassung muss bei der zuständigen Kommission vor Kursbeginn abgeklärt werden:

    ZHAW, Departement Soziale Arbeit
    Hochschule Luzern – Soziale Arbeit
    Fachhochschule Nordwestschweiz – Hochschule für Soziale Arbeit
    Berner Fachhochschule Soziale Arbeit
    Hochschule für Soziale Arbeit Ostschweiz

Häufig gestellte Fragen

Welche Bedingungen muss ich erfüllen, um an einer Hochschule für Soziale Arbeit zugelassen zu werden?

Die Zulassungsbedingungen müssen Sie mit der jeweiligen Hochschule klären. Diese bestimmt, ob Sie mit erfolgreich abgelegtem Vorbereitungskurs Zugang zum Studium erhalten.

In welchem Rhythmus erhalte ich die Lehrmittel im Vorbereitungskurs für die Hochschule Soziale Arbeit?

Die Lehrmittel erhalten Sie semesterweise, also zweimal im Abstand von 6 Monaten.

Muss das Schulgeld im Voraus bezahlt werden?

Nein, die Schulgebühren sind monatlich zu entrichten. Sie erhalten zusammen mit den Lehrmitteln jeweils 6 Rechnungen mit den entsprechenden Fälligkeiten

Wo findet die Abschlussprüfung des Vorbereitungskurses Hochschule Soziale Arbeit statt?

Sie legen die Abschlussprüfung des Vorbereitungskurses, welche zugleich als Aufnahmeprüfung für die Hochschulen für Soziale Arbeit gilt, inhouse bei AKAD ab. Diese Prüfungen finden viermal pro Jahr jeweils an einem Samstag statt.




Jetzt aktiv werden

Jetzt aktiv werden

Passende Weiterbildungen

Berufsmaturität Gestaltung & Kunst

Abschluss

Berufsmaturität

Dauer

2 oder 3 Semester

Lernort

Zürich, Bern

Durchführungs-
variante

Präsenzunterricht

Berufsmaturität Gesundheit & Soziales

Abschluss

Berufsmaturität

Dauer

2 - 4 Semester

Lernort

ortsunabhängig, Zürich, Bern

Durchführungs-
variante

Präsenzunterricht, Selbststudium

Berufsmaturität Technik, Architektur, Life Sciences

Abschluss

Berufsmaturität

Dauer

2 - 4 Semester

Lernort

ortsunabhängig, Zürich, Bern

Durchführungs-
variante

Präsenzunterricht, Selbststudium

Berufsmaturität Wirtschaft & Dienstleistungen

Abschluss

Berufsmaturität

Dauer

2 - 4 Semester

Lernort

ortsunabhängig, Zürich, Bern

Durchführungs-
variante

Präsenzunterricht, Selbststudium

Berufsmaturität Gestaltung & Kunst

Abschluss

Berufsmaturität

Dauer

2 oder 3 Semester

Lernort

Zürich, Bern

Durchführungs-
variante

Präsenzunterricht

Berufsmaturität Gesundheit & Soziales

Abschluss

Berufsmaturität

Dauer

2 - 4 Semester

Lernort

ortsunabhängig, Zürich, Bern

Durchführungs-
variante

Präsenzunterricht, Selbststudium

Berufsmaturität Technik, Architektur, Life Sciences

Abschluss

Berufsmaturität

Dauer

2 - 4 Semester

Lernort

ortsunabhängig, Zürich, Bern

Durchführungs-
variante

Präsenzunterricht, Selbststudium

Berufsmaturität Wirtschaft & Dienstleistungen

Abschluss

Berufsmaturität

Dauer

2 - 4 Semester

Lernort

ortsunabhängig, Zürich, Bern

Durchführungs-
variante

Präsenzunterricht, Selbststudium