Übersicht

  • Berufsbegleitend die Matura machen und damit Zutritt zu jeder Hochschule in der Schweiz erhalten
  • Individuell und effizient dank hohem Anteil an Selbststudium
  • Keine Aufnahmeprüfung für Schweizerische Matura
  • Aufnahmeprüfung für Matura für Erwachsene mit anerkannter Maturaprüfung bei AKAD College
  • Mehrere Varianten und Anpassung an persönliche Situation im Laufe des Lehrgangs möglich
  • Berufstätigkeit von 40 - 80% möglich
Abschluss
Gymnasiale Maturität (externe Schweizerische Prüfung oder hausinterne, schweizerisch anerkannte Maturaprüfung)
Dauer
6 - 7 Semester
Lernform
Präsenzunterricht mit Selbststudium
Starttermine
13.08.2019
Durchführungsort
Zürich und Selbststudium
Kosten
Ab CHF 475.– / Monat
Nächster Infoanlass
04.06.2019 in Zürich

Nutzen & Vorteile

  • Steht allen offen, welche die Aufnahmeprüfung oder die Probezeit an einem öffentlichen Gymnasium nicht bestanden haben
  • Höhereintritt möglich bei entsprechender Vorbildung
  • Optimale Vorbereitung für ein späteres Studium an der Universität oder einer Hochschule
  • Sie wählen: externe Matura (ohne Aufnahmeprüfung) oder interne Maturaprüfung für Erwachsene bei AKAD College (mit Aufnahmeprüfung)
Poeschl Pia

"Durch die kleinen Klassen war der Unterricht sehr persönlich, es gab viel Verständnis für die persönlichen Lernbedürfnisse von Seiten der Lehrpersonen. "

Pia Pöschl, Bankkauffrau

Voraussetzungen

  1. 1

    Abgeschlossene obligatorische Schulzeit

  2. 2

    Breites Interesse an Allgemeinbildung

  3. 3

    Für den Maturalehrgang für Erwachsene sind zusätzlich 3 Jahre Berufserfahrung nötig

Aufbau & Inhalt

Grundlagenfächer

  • Deutsch
  • Französisch
  • Englisch
  • Mathematik (Algebra und Analysis, Geometrie, Wahrscheinlichkeitsrechnung und Statistik)
  • Naturwissenschaften (Biologie, Chemie, Physik)
  • Geistes- und Sozialwissenschaften (Geschichte, Geographie und Einführung in Wirtschaft und Recht)
  • Bildnerisches Gestalten und Malen

Schwerpunktfach (Wahlfach)

  • Biologie/Chemie oder
  • Wirtschaft und Recht oder
  • Philosophie und Psychologie/Pädagogik

Ergänzungsfach (Wahlfach)

  • Geschichte oder
  • Geografie oder
  • Biologie oder
  • Anwendungen der Mathematik

Maturaarbeit

Im drittletzten Semester schreiben Sie Ihre Maturaarbeit. Dabei steht Ihnen eine Betreuungsperson zur Seite.

Lehrgangsvarianten

Matura für Erwachsene

Falls Sie die entsprechenden Voraussetzungen von 3 Jahren Berufstätigkeit und Volljährigkeit zu Lehrgangsbeginn erfüllen, empfehlen wir Ihnen auf jeden Fall unsere Matura für Erwachsene (Dauer: 7 Semester): Berufsbegleitend können Sie unsere anerkannte Maturaprüfung bei AKAD College mit Vornoten und reduziertem Prüfungsumfang ablegen. Die obligatorische Aufnahmeprüfung verursacht keine Zusatzkosten. Verlangen Sie Probeprüfungen, um sich optimal auf die Aufnahmeprüfung vorzubereiten. Den Unterricht besuchen Sie vom 1. Semester an jeweils am Samstag, ab dem 3. Semester an einem zusätzlichen Halbtag. Gemäss Arbeitsplan bereiten Sie sich in jedem Fach jeweils auf die einzelnen Unterrichtsstunden vor. Falls Sie die Voraussetzungen für die Matura für Erwachsene nicht erfüllen, steht Ihnen die externe Schweizerische Maturaprüfung offen.

Schweizerische Matura

Die Schweizerische Matura mit externer Maturaprüfung steht allen Interessierten ohne Aufnahmeprüfung offen. Hier bieten wir Ihnen auch die flexibelsten Varianten an, um die Matura zu erreichen.

Selbststudium mit Präsenzunterricht: Können Sie sich gut selber organisieren und möchten möglichst wenig zur Schule? Dann empfehlen wir Ihnen die Matura Weg 1. Sie bietet eine sehr grosse Flexibilität und ermöglicht Ihnen, Privatleben, Arbeit, Sport und Schule optimal aufeinander abzustimmen. Sie absolvieren die ersten vier Semester im Selbststudium und besuchen nur in den letzten drei Semestern am Wochenende zusätzlich die Schule.

Samstagsschule: Sind Sie berufstätig und können nur am Wochenende zur Schule? Die Samstagsschule, Matura Weg 2, ermöglicht Berufstätigkeit bis zur Maturität: Sie besuchen von Anfang an am Wochenende den Präsenzunterricht. Unter der Woche bearbeiten Sie im Selbststudium unsere Lernmittel, so dass Sie im Unterricht optimal profitieren und Ihr Wissen festigen können.

Halbtagesschule: Können Sie halbtags den Unterricht besuchen und lernen gerne mit anderen? In der Halbtagesschule, Matura Weg 3, lernen Sie intensiv im Klassenverband. Sie besuchen den Präsenzunterricht jeweils am Vormittag oder in den Abschlusssemestern am Nachmittag. Über die übrige Zeit verfügen Sie selber und bereiten sich mittels unserer Lernmittel jeweils auf den Unterricht vor, so dass Sie optimal profitieren können.

Höhereinstieg: Haben Sie bereits an einer anderen Schule mit der Matura begonnen oder verfügen Sie über eine Berufsmaturität oder ein FMS-Diplom? Bei entsprechenden Vorkenntnissen ist nach einem persönlichen Gespräch mit der Schulleitung der Einstieg in ein höheres Semester möglich. Das verkürzt die Lehrgangsdauer.

Inhouse Maturaprüfung

Studierenden im Lehrgang «Matura für Erwachsene» absolvieren Ende des Lehrgangs die hausinterne Maturaprüfung bei ihren eigenen Lehrpersonen. In allen Fächern zählen dabei die Vornoten und es müssen nur in 6 Fächern Prüfungen abgelegt werden.

Die Gebühren für die Maturitätsprüfung sind im Schulgeld inbegriffen.

Schweizerische Maturaprüfungen

Sie absolvieren Ende des Lehrganges die externen Schweizerischen Maturitätsprüfungen in zwei Teilen. Zur Vorbereitung legen Sie vorgängig in den Abschlusssemestern unsere internen Vorprüfungen ab. Die Erfolgsquoten der promovierten AKAD College-Studierenden sind überdurchschnittlich hoch.

Erfolgsquote Matur

Die Gebühren für die externe Maturitätsprüfung sind nicht im Schulgeld inbegriffen und müssen zusätzlich bezahlt werden.

Anmeldegebühr CHF 200.-
1. Teilprüfung CHF 450.-
2. Teilprüfung CHF 550.-
oder Gesamtprüfung CHF 670.-

Unser Lehrkörper besteht aus engagierten Lehrerinnen und Lehrern mit langjähriger Erfahrung im Unterrichten von Erwachsenen auf gymnasialer Stufe.

Besser lernen mit der AKAD-Methode

Anmeldung

Lernvariante
${index + 1}

${teaser.visualData.common.method.title}

Dauer

${teaser.visualData.common.duration}

Kosten

${teaser.visualData.common.costs} ${teaser.visualData.common.costsSubsidies} ${teaser.visualData.common.costsSubsidiesProvider}

Standort

${teaser.visualData.common.locations[0].title}
  • Nächster Start

    ${location.startingDates[0].title}

    Anmeldeschluss

    ${location.deadline}

    Adresse

    ${location.address}
    ${location.descr}

Nächster Start

${location.startingDates[0].title}

Anmeldeschluss

${location.deadline}

Adresse

${location.address}
${location.descr}
${location.enrollLabel}
${teaser.visualData.common.fallback.text}
${teaser.visualData.common.fallback.label}

Kosten & Finanzierung

Finanzierungsrechner Einmalige Kosten und weitere Informationen Je nach individuellem Bedarf können zusätzlich folgenden Kosten auf Sie zukommen:
Studienhilfsmittel wie z.B. Formelbuch, Duden etc.
CHF 50.-
Taschenrechner
CHF 20.-
Fakultative Semesterprüfungen je
CHF 200.-
Fakultative Begleitseminare je
CHF 90.-
  • inklusive aller Lehrmittel

Beratung

Corinne Liechti

Sachbearbeiterin Maturität
+41 44 307 31 31
Corinne Liechti
Dienstag, 18:00 04.06.2019 Zürich Maturität
Dienstag, 18:00 01.10.2019 Zürich Maturität